ASCHACH. "Aufgrund der Schneefälle am Abend des 19.01.2020 wurde die Feuerwehr Aschach um 17:35 Uhr alarmiert. Am Fellingerberg blieben 4 Fahrzeuge hängen. Die Feuerwehr Aschach rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLF), dem Löschfahrzeug (LF) und dem Fahrzeug des ...

Bezirkskommandanten zum Einsatzort aus. Dort angekommen ließ der Einsatzleiter BI Havelka sofort die Saaßer Landesstraße im Bereich des Fellingerbergs beidseitig sperren. Anschließend wurden mit dem LF drei hängengebliebende Fahrzeuge mit der Seilwinde über den Berg hinaufgezogen. Die Feuerwehr Aschach war mit 25 Mann an der Einsatzstelle, zwei Mann waren im Feuerwehrhaus bei der Florianstation."