GARSTEN. Die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Saaß wurde am Freitag den 17. Jänner 2020 im Gasthaus Kaiser abgehalten. Kommandant Hauptbrandinspektor Günter Taferner konnte neben zahlreichen Feuerwehrmitglieder auch die Bürgermeister Mag. Anton Silber und Hubert Kern, ...

den Vizebürgermeister Hermann Oberaigner, Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr, Pflichtbereichskommandant Christian Aschauer sowie Inspektionskommandant Johann Ottenberger recht herzlich begrüßen.

Die Feuerwehr Saaß wurde im abgelaufenen Jahr zu insgesamt 29 Einsätzen, wobei es sich um 5 Brandeinsätze und 24 technischen Einsätzen handelte, gerufen und leistete dabei 7580 unentgeltlich Einsatzstunden. Dadurch ist die Feuerwehr ständig bestrebt, nach Nachwuchs Ausschau zu halten, um auch weiterhin die Einsätze Tag und Nacht bewältigen zu können. Die Kameraden freuen sich deshalb, dass 2019 wieder drei neue Mitglieder für die Jugendgruppe gewonnen werden konnten. Der Mitgliederstand der Feuerwehr Saaß betrug somit mit Jahresende 48 aktive Mitglieder, 11 Reservisten und 19 Jungfeuerwehrmitglieder.

Für ihre hervorragenden Leistungen wurden wieder einige Kameraden ausgezeichnet bzw. für jahrelange Dienste in der Feuerwehr geehrt. Die Bezirksmedaille in Bronze konnte an Herbert Neubacher verliehen werden. Die Kameraden Hannes Berer und Christian Elias wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft und Franz Grenzlehner für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Eine ganz besondere Freude war es aber, dass Heinrich Felbauer und Georg Rosensteiner für ihre jahrelange und außerordentliche Tätigkeit in der Feuerwehr die Florianimedaille des OÖLFV III Stufe in Bronze überreicht werden konnte.