11 .12. 2017 um 23:29 Uhr

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Vom "Gemeinsamen Singen" über den adventlichen Rundgang "Das eigentliche Geheimnis der Weihnacht" bis hin zum traditionellen "Weihnachtsschwimmen" der beiden Steyrer Tauchsportclubs und der Wasserrettung reichen die vorweihnachtlichen Veranstaltungen in Steyr diese Woche ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Die kommende Sitzung des Steyrer Gemeinderats am 14. Dezember 2017 wird von der RTV Regionalfernsehen GmbH ab 14 Uhr live im Internet übertragen. Der Magistrat richtet dafür ...

Weiterlesen...

Sport

PERNITZ/STEYR. „Quer durch’s Stadion“ ging es heute in Pernitz, wo der Nachwuchsverein von Andreas Hofer mit dessen Hilfe bei der Organisation ein Querfeldeinrennen veranstaltete ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
Pfanzentausch im röda
Wann:
27.04.2017 19.00 h - 21.00 h
Wo:
Kulturverein Röda - Steyr
Kategorie:
Aktivitäten

Beschreibung

Für alle Balkongärtner, Hochbeetzüchter und grüne Daumen! Hast du zuviele Tomaten gezogen, noch ein paar Zuchinipflanzen über, die keinen Platz mehr haben oder Kräuter und Zimmerpflanzen zum Hergeben?

Komm zum Pflanzentausch und tausche mit Anderen für mehr Vielfalt in deinem Garten! Du kannst Jungpflanzen für Gemüse oder Obst, Samen und auch Zimmer- & Balkonpflanzen tauschen und/oder verkaufen.

Special Guests:
– Andreas von Sortenraritäten
– Angehende Kräuterprädagogin Gertraud, mit großer Auswahl an Hildegard von Bingen Kräutern

 

Zur besseren Koordination freuen wir uns über deine Anmeldung unter martina.hofmair@roeda.at. Eintritt fre

Veranstaltungsort

Venue:
Kulturverein Röda   -   Website
Straße:
Gaswerkgasse 2
PLZ:
4400
Stadt:
Steyr
Bundesland:
Land:
Land: at

Beschreibung

DAS RÖDA IST EIN JUGEND- & KULTURHAUS IN STEYR, OBERÖSTERREICH. ES IST HERVORGEGANGEN AUS DEM KULTURVEREIN KRAFTWERK.

 

KULTURINITIATIVE IM WEHRGRABEN

das röda ist ein offenes, selbstverwaltetes haus für junge zeitgenössische kunst und kultur in steyr. aus einer aufgelassenen schnitzerei im historischen wehrgraben entstand im jahr 1997 ein zentrum mit veranstaltungsräumen, proberäumen, büros, jugend- und kommunikationsräumen, einer werkstatt und einem cafe mit gastgarten.

den räumen entsprechend vielfältig ist die nutzung dieser rund 1.000 quatratmeter großen liegenschaft. unterschiedliche gruppen und einzelpersonen lassen so das röda zu einem schmelztigel verschiedener jugendkultureller szenen werden. knapp 20.000 besucherInnen werden im jahr bei unseren veranstaltungen und projekten gezählt.

 

OFFEN, UNABHÄNGIG, GEMEINNÜTZIG

das röda versteht sich als gesellschaftlich gestaltende kraft und leistet einen kontinuierlichen beitrag zum kulturellen leben in steyr. auch können die räumlichkeiten und die vorhandene technische ausstattung für eigene veranstaltungen und projekte genutzt werden.