20 .02. 2018 um 14:25 Uhr

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR Das Ensemble „Four Voices of Musical“ gastiert am 23. März 2018 mit einem neuen Programm im Steyrer Stadttheater. Das Quartett präsentiert bekannte Klassiker und moderne Kompositionen aus erfolgreichen Musicals ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Egal ob jung oder alt – Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der ASKÖ Karate Steyr veranstaltet deshalb zweimal pro Jahr ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
HAK-Teams erforschen uraltes Rechenbuch: Ausstellung im Stadtmuseum
Wann:
28.06.2017 19.00 h
Wo:
Kategorie:
Kunst & Kultur

Beschreibung

STEYR. Teams der Handelsakademien Villach und Steyr präsentieren am 28. Juni 2017 um 19 Uhr im Stadtmuseum Steyr (Innerberger Stadl, Grünmarkt 26) eine Ausstellung zum Thema Reformation und Bildung. Der Titel der Präsentation: „Business School 1517 und heute“.

Der Eintritt ist frei.

Grundlage der Ausstellung ist ein Rechenbuch, verfasst von Casper Thierfelder. Die HAK-Teams haben dieses Werk erforscht und analysiert. Thierfelder war ein Rechenmeister, er wirkte im 16. Jahrhundert in Steyr. Sein Rechenbuch diente zum Unterricht der Kinder von Steyrer Händlern. Viele von Thierfelders Rechenaufgaben beziehen sich auf den Verkauf von Eisenwaren aus Steyr nach Venedig.

Die Exponate der Präsentation sind bis 5. November 2017 im Steyrer Stadtmuseum zu sehen, als Ergänzung der laufenden Ausstellung „Das evangelische Jahrhundert in Steyr 1525 bis 1625“.

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Venue:
Stadtmuseum Steyr

Beschreibung

Zur Zeit ist leider keine Beschreibung verfügbar