Get Adobe Flash player
 18 .10. 2017 um 18:34 Uhr

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

LINZ/ASCHACH. Nach 14-jähriger Tätigkeit als Landesbewerbsleiter für die Funkbewerbe verabschiedete sich am Freitag, 13. Oktober 2017 Ehren-Abschnittsbrandinspektor Anton Ramskogler von der FF Mitteregg-Haagen in die verdiente "Feuerwehr-Pension"...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Auch wer die Digitalisierung der Industrie vorantreibt, hat einen Blick für ein traditionsreiches Ambiente. Das Symposium Add+it wird auch im kommenden Jahr in Steyr stattfinden. Die rund 130 ExpertInnen aus aller Welt ...

Weiterlesen...

Sport

TRAUN/STEYR. Sehr erfolgreich begann für 26 Schwimmerinnen und Schwimmer des ASKÖ Schwimmclub Steyr die Wettkampfsaison 2017/2018. So wie in den letzten Jahren konnten ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
HAK-Teams erforschen uraltes Rechenbuch: Ausstellung im Stadtmuseum
Wann:
28.06.2017 19.00 h
Wo:
Kategorie:
Kunst & Kultur

Beschreibung

STEYR. Teams der Handelsakademien Villach und Steyr präsentieren am 28. Juni 2017 um 19 Uhr im Stadtmuseum Steyr (Innerberger Stadl, Grünmarkt 26) eine Ausstellung zum Thema Reformation und Bildung. Der Titel der Präsentation: „Business School 1517 und heute“.

Der Eintritt ist frei.

Grundlage der Ausstellung ist ein Rechenbuch, verfasst von Casper Thierfelder. Die HAK-Teams haben dieses Werk erforscht und analysiert. Thierfelder war ein Rechenmeister, er wirkte im 16. Jahrhundert in Steyr. Sein Rechenbuch diente zum Unterricht der Kinder von Steyrer Händlern. Viele von Thierfelders Rechenaufgaben beziehen sich auf den Verkauf von Eisenwaren aus Steyr nach Venedig.

Die Exponate der Präsentation sind bis 5. November 2017 im Steyrer Stadtmuseum zu sehen, als Ergänzung der laufenden Ausstellung „Das evangelische Jahrhundert in Steyr 1525 bis 1625“.

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Venue:
Stadtmuseum Steyr

Beschreibung

Zur Zeit ist leider keine Beschreibung verfügbar