18 .01. 2018 um 06:39 Uhr

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Das Duo Bodecker & Neander präsentiert am 25. Jänner 2018 um 19.30 Uhr im Alten Theater ihre Pantomime-Produktion „Hereingeschneit“. Wolfram von Bodecker und Alexander Neander waren Bühnenpartner des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau, ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. Michael Noggler wechselt von Ligakonkurrent Bad Gleichenberg an die Volksstraße ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
FAREWELL DEAR GHOST
Wann:
17.02.2018 21.00 h
Wo:
Kulturverein Röda - Steyr
Kategorie:
Konzerte

Beschreibung

FAREWELL DEAR GHOST

21:00 – 01:00

grosser saal


EINTRITTSPREISE

MitgliederVorverkaufAbendkassa[/t]VVK OnlineVVK Steyr
12€ 13€ 15€ online röda beislIshiko

Beginn: 21:00 Uhr // Einlass: 19:00 Uhr
►TICKETINFO
►als röda Mitglied zahlst du immer den günstigsten Preis – werde Mitglied!

DAS WARTEN HAT EIN ENDE!

Nach ihrem Debütalbum „ We_Colour_The_Night“ in 2013, legen Farewell Dear Ghost nun mit neuem Album „Neon Nature“ nach. Die Single-Auskopplung „Pink Noise“ hat bereits erahnen lassen, dass es sich beim neuen Album wieder um stilsicheren Farewell Dear Ghost Indie-Pathos handelt, wo die Jungs Philipp Szalay, Philipp Prückl, Alex Hackl und Andreas Födinger die Pop und Indie Sounds wieder aufs nächste Level katapultieren.

Nach einer weiteren erfolgreichen Asien Tour im Oktober letzten Jahres, bereitet sich die Band nun mit dem neuen Album auf die bevorstehende Österreich-Tour vor. Am 17.02.2018 machen sie auch in Steyr halt, hier könnt ihr euch im röda live von den neuen Songs in den FDG-Bann ziehen lassen.

„eine eigene, glitzernde Soundwelt der Dichotomien“ fm4.orf.at

http://fm4.orf.at/stories/2871107/

 

„ein Gute Laune Paket“ intro.de

http://www.intro.de/popmusik/heimspiel-258-mit-kristof-beuthner

https://youtu.be/ne-7TP57Ksg
https://youtu.be/vtRLXxg81nM
https://youtu.be/ehjmQLHhTbg
https://youtu.be/RPAiwnsopNI

Veranstaltungsort

Venue:
Kulturverein Röda   -   Website
Straße:
Gaswerkgasse 2
PLZ:
4400
Stadt:
Steyr
Bundesland:
Land:
Land: at

Beschreibung

DAS RÖDA IST EIN JUGEND- & KULTURHAUS IN STEYR, OBERÖSTERREICH. ES IST HERVORGEGANGEN AUS DEM KULTURVEREIN KRAFTWERK.

 

KULTURINITIATIVE IM WEHRGRABEN

das röda ist ein offenes, selbstverwaltetes haus für junge zeitgenössische kunst und kultur in steyr. aus einer aufgelassenen schnitzerei im historischen wehrgraben entstand im jahr 1997 ein zentrum mit veranstaltungsräumen, proberäumen, büros, jugend- und kommunikationsräumen, einer werkstatt und einem cafe mit gastgarten.

den räumen entsprechend vielfältig ist die nutzung dieser rund 1.000 quatratmeter großen liegenschaft. unterschiedliche gruppen und einzelpersonen lassen so das röda zu einem schmelztigel verschiedener jugendkultureller szenen werden. knapp 20.000 besucherInnen werden im jahr bei unseren veranstaltungen und projekten gezählt.

 

OFFEN, UNABHÄNGIG, GEMEINNÜTZIG

das röda versteht sich als gesellschaftlich gestaltende kraft und leistet einen kontinuierlichen beitrag zum kulturellen leben in steyr. auch können die räumlichkeiten und die vorhandene technische ausstattung für eigene veranstaltungen und projekte genutzt werden.