17 .08. 2017 um 09:45 Uhr

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

Ein Feuerwerk bekannter Lieder vom Broadway war das grandiose Finale beim diesjährigen Freiluft-Theatersommer, der heuer mit Nestroys „Der Zerrissene“ wiederum voll überzeugt hatte ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Das Umwelttechnikunternehmen Kappa Filter Systems GmbH führt ein umfangreiches Programm zur Förderung der Mitarbeitergesundheit ein. Es beruht auf drei Säulen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach drei Niederlagen in Folge hat der SK Vorwärts in Klagenfurt wieder in die Spur gefunden und einen enorm wichtigen 2:0-Erfolg gefeiert. „Wir sind alle sehr erleichtert. Die Mannschaft ...

Weiterlesen...

2.000 Besucher/-innen nutzten die Angebote am Tag der offenen Tür im LKH Steyr

STEYR. Rund 2.000 Gäste wohnten am Sonntag, dem 13.11.2016, dem Tag der offenen Tür im LKH Steyr bei. Nach der Eröffnung der Außenausstellung „100 Jahre LKH Steyr“ im Juni, dem Festakt sowie dem Mitarbeiter/-innenfest im September fanden auch die ...

Informationsangebote und das aktive „Mitmachprogramm“ dieser Veranstaltung wieder regen Anklang. Mit dem Tag der offenen Tür und dem ersten ORF-Frühschoppen in einem Krankenhaus neigt sich das Jubiläumsjahr „100 Jahre LKH Steyr“ nun dem Ende zu.

Mehr als 30 Stationen bzw. Bereiche aus den einzelnen medizinischen Abteilungen des Spitals informierten die Besucher/-innen über Diagnostik, neue Therapiemethoden und präventive Maßnahmen. Die Gesundheitsstraße bot allen Interessierten die Möglichkeit, sich einem persönlichen Gesundheitscheck zu unterziehen und sich beraten zu lassen. Auch für die Kinder hatte das Krankenhaus interessante Aktivitäten parat: Unter anderem durften die kleinen Gäste sich mit dem Fingergipsen vertraut machen und sich selbst einen Probegips anlegen lassen.

Besonders reges Interesse fanden die geführten Rundgänge hinter die Kulissen eines Krankenhauses – auch die Führungen auf den geschichtlichen Spuren des Steyr Spitals inklusive der Stollenführung wurde sehr gut besucht. Verschiedenste Vorträge der Expert/-innen des Krankenhauses rundeten den Tag ab.

Erster ORF-Frühschoppen in einem Krankenhaus
Zeitgleich ging am Sonntag der erste ORF-Frühschoppen in einem Krankenhaus im Festsaal des Spitals über die Bühne. 300 begeisterte Gäste kamen, um sich den Klängen der Stadtkapelle Steyr und dem „Blechragout“ aus Kleinraming hinzugeben. Die Moderation des Frühschoppens wurde von Walter Egger übernommen. Besonderes Highlight dieses Vormittags: der für das 100-Jahr- Jubiläum gegründete – rund 100-köpfige-Projektchor, bestehend aus Sänger/-innen der Chöre „Steyr singt“ und „Sängerlust“ sowie vielen Mitarbeiter/-innen des LKH Steyr.

 

Pflegedirektorin Walpurga Auinger stellte im Interview beim 1. ORF-Frühschoppen in einem Krankenhaus die Leistungen des Hauses vor:

 

Wie künstliche Hüft- und Kniegelenke aussehen und welche OP-Techniken zur Implantation angewendet werden, zeigten die Orthopäd/-innen des Spitals und ernteten damit großes Interesse:

 

In einem richtigen OP wurden an der Tagesklinik die verschiedenen Anästhesietechniken erklärt:

 

Wie am Fließwand wurden für die kleinen Besucher/-innen Gipse angelegt:

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren