STEYR. In einem Workshop im Museum Arbeitswelt kann ein neuer Umgang mit den Belastungen moderner Arbeitswelten erarbeitet werden. Dabei profitiert nicht nur der/die Einzelne, sondern auch Mitarbeiter/innen und Kolleg/innen und somit die gesamte Organisation ...

Work–Life–Yoga veranstaltet in den Räumen des Museums Arbeitswelt in Steyr einen neuartigen Workshop zum Thema „ACHTSAMKEIT & STRESSPRÄVENTION IN DER ARBEITSWELT“ In einem zweitägigen Workshop werden Fähigkeiten im Zusammenhang mit Atmung, körperlicher Bewegung und Kommunikation individuell erworben. Dadurch bekommen die Teilnehmer/innen Gelegenheit sich einen unbeschwerten Umgang mit schwierigen Situationen anzueignen um dabei nicht aus der Balance zu geraten.

Work–Life–Yoga geht einen neuen Weg in der Beratung von Organisationen und Einzelpersonen, speziell auch für Führungskräfte und Menschen in Veränderungsprozessen. Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Führungsarbeit und Change-Management verbunden mit einem hochwertigen, modernen Yogastil und bewusster Atmung lassen einen neuen innovativen Zugang in der Beratung und im Coaching entstehen.

Sowohl die individuellen als auch die kollektiven Möglichkeiten einer Organisation werden positiv beeinflusst. Das gesamte Unternehmen als solches wird flexibler und widerstandsfähiger. Der Workshop „ACHTSAMKEIT & STRESSPRÄVENTION IN DER ARBEITSWELT“ ist eine der Veranstaltungen von Work–Life-Yoga.

WANN:

  • Freitag 13.03.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag 14.03.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr, 14:00 bis 18:00 Uhr

WO: Museum Arbeitswelt, Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr
KOSTEN: Euro 220,- pro Person
WORKSHOPLEITUNG: Ing. Manfred Steinmayr, MSc, RYT 500
INFO & BUCHUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.work-life-yoga.at/veranstaltungen