NEUZEUG. Hinter jeder Tür steckt eine Überraschung und davon gibt es eine ganze Menge auf der Bühne, das führt zu vielen Verwechslungen, Lügen, Verwirrungen, das flotte Geschehen auf der Bühne nimmt zeitgenau seinen Lauf ...

und führt zu mancher unfreiwilligen Begegnung - im Bett. Dabei sollte es doch nur ein amouröses Abenteuer von Dr. Garfield und seiner Sprechstundenhilfe Michele in einem abgelegenen Hotel sein, doch dort findet ein Musikfestival statt und Garfield's Frau ist auch dort - mit ihrer Harfe!

Das Theaterteam rund um Regisseur Thomas Hochrathner verstand es glänzend, diese herausfordernde, rasante Komödie pointiert und Action-reich ihrem Publikum zu präsentieren. Lachende Gesichter, gute Laune, viel Applaus, so könnte man die Premiere zusammenfassen. "Selten so gelacht", meinten Manche, "überaus lustig und kurzweilig", hörte man von den Besuchern in der Pause und nach der Vorstellung. Ein gelungener Abend!

5 Mal gibt es noch die Möglichkeit das Stück im Veranstaltungszentrum Sierninghofen-Neuzeug zu sehen.

„Kein Platz für Liebe“
Komödie von A. Mariott und B. Grant
WO: VZ (Veranstaltungszentrum) 4523 Sierninghofen Neuzeug,

WANN:

  • Fr. , 01.02.2019, 19,30
  • Sa., 02.02.2019, 19.30
  • So., 03.02.2019, 17.00
  • Fr., 08.02.2019, 19.30
  • Sa., 09.02.2019, 19.30

 

Karten bei allen Raiffeisenbanken.