GAFLENZ. Am Samstag, den 9. Februar 2019 fand in Gaflenz der Feuerwehrball der FF Gaflenz statt. Auch heuer wurden wieder viele Stunden von den Feuerwehrkameraden aufgewendet, um den Ball vorzubereiten. Für die äußerst stilvolle Dekoration zeichneten sich, wie jedes Jahr, die Partnerinnen der Kameraden verantwortlich ...

Das Ballgeschehen startete dieses Jahr erstmals bereits um 14:30 Uhr mit dem ersten Nachmittagsball der FF Gaflenz. Schon am Nachmittag konnte Kommandant Hauptbrandinspektor Christoph Hochpöchler Ehrengäste wie Bürgermeister Günther Kellnreitner und Ehrenmitglieder der FF Gaflenzbeim Ball begrüßen. Zahlreiche Besucher genossen das reichhaltige Angebot an Mehlspeisen und ein gutes Achterl Wein. Für Stimmung am Tanzparkett sorgte am Nachmittag die Musikgruppe „Gaflenzer Schneid“. Vor der Verlosung der Preise sorgte auch am Nachmittag eine Showeinlage der Bewerbsgruppe für einige Lacher. Danach gab es wieder zahlreiche Preise im Gesamtwert von über 1.000€ zu gewinnen. Darunter waren zBsp. Preise wie ein 4-Tages Eintritt für das Gesundheitszentrum Tamaya oder ein Goldbarren der Raiffeisenbank Weyer-Gaflenz.

Am Abend ging es weiter mit dem traditionellen Feuerwehrball, dieses Jahr mit der Musikgruppe „Kronwildkrainer“. Der Kommandant durfte als Ehrengäste Vizebürgermeister Andreas Kaltenbrunner, Feuerwehrkurat Martin Rögner und zahlreiche Abordnungen der Nachbarfeuerwehren Hollenstein/Ybbs, Kleinreifling, Lindau-Neudorf, Moosgraben, Weyer und Wirts begrüßen. Die Showeinlage sorgte auch am Abend für regen Applaus, und danach gab es bei der Verlosung zahlreiche Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis war ein Fernseher im Wert von 450€, gesponsert durch die Firma Huber&Wachauer Elektro.

Für die sehr zahlreichen Spenden an Sachpreisen sowie für die Kuchen und Torten möchte sich das Kommando der FF Gaflenz sehr herzlich bedanken!