SIERNING. Am 4. Mai findet das bekannte FLORIANIFEST der Freiwilligen Feuerwehr Sierning statt. Als eines der ersten Feste im Frühling stellt es jedes Jahr ein Highlight im Veranstaltungskalender dar ...

Ab 17 Uhr werden Sie im Feuerwehrhaus Sierning unter anderem mit dem beliebten Kistenbratl, Pizza, kleinen Imbissen und erlesenen österreichischen Weinen verwöhnt. Natürlich wird bei Schönwetter auch wieder die Hüpfburg für die kleinsten Besucher aufgebaut.

Nach dem festlichen Marsch zur Pfarrkirche, wird dort um 19 Uhr die Florianimesse gefeiert. Anschließend wird beim Feuerwehrmarterl die neue Tragkraftspritze gesegnet. Mit der beheizten Halle und dem gemütlichen Ambiente steht einem gelungenen Fest nichts im Wege. Die Blaulichtbar öffnet um 21 Uhr und bei der Tombola warten wieder viele wertvolle Preise. Die FF-Sierning freut sich auf zahlreichen Besuch, um mit dem Reinerlös wieder neue Ausrüstung beschaffen zu können.