STEYR. „Tönernes Handwerk“ wird am Stadtplatz gezeigt! Die Angebotspalette erstreckt sich von Gebrauchsgegenständen bis hin zu Keramikschmuck, Musikinstrumenten, Zimmerbrunnen und Lampen, vom Mitbringsel bis zum kompletten Speiseservice, ...

von Kunstgegenständen bis hin zu Gebrauchsgegenständen, die den Alltag verschönern. Auch Freunde und Liebhaber eleganten und stilvollen Wohnens werden in diesem bunten Treiben auf ihre Rechnung kommen. Der Weg zurück zu irdenen Dingen ist vielleicht der beste Weg zu mehr Lebensqualität und Individualität. Eine schöne Keramikvase voll mit Sommerblumen lässt Einhalt gebieten, in Zeiten von Stress und Hektik.

Die Kunst des Töpferns wird während der Marktzeiten auf einer Töpferscheibe vorgetöpfert. Aus einem erdigen Klumpen Ton entsteht vor den Augen der Besucher ein Kunstgegenstand.
Ein ganz spezielles Erlebnis auch für Kinder: Denn sie haben die Möglichkeit, am Markt ihre Kreativität voll auszuleben –auf eigenen Töpfertischen.

„Ob eckig oder rund - stimmig oder unsinnig - ob verrückte oder zeitlose Phantasien in Ton, die Individualität der Künstler und ihrer Werke sind keine Grenzen gesetzt. Und das Gute an der Sache: sollte das Richtige nicht dabei sein, kann es ohne Probleme bei den Töpfern bestellt werden“, so der Veranstalter Michael Brieger.

Von Freitag, den 2. bis 4. August 2019,
täglich von 9.00 – 18.00 Uhr.

Foto © TVB, Angerer