STEYR. Dart-Enthusiasten aufgepasst. Auch dieses Jahr gilt es wieder, die Pfeile für einen guten Zweck fliegen zu lassen - diesmal gleich doppelt: für die kleine Emmi und den kleinen David ...

Am Samstag, 24. August, 10 Uhr, startet der Verein Charity Play For das 4. offene E-Dart-Turnier als Benefiz-Veranstaltung Zugunsten von Emmi und David im Feuerwehrhaus Münichholz in Steyr. Die Startgelder und alle Spenden sowie der Erlös aus Essen und Trinken und der Tombola kommen 100% und direkt Emmi und David zugute. Selbstverständlich sind auch Nicht-Profi Darter herzlich eingeladen.

Wer sind Emmi und David?
Emmi ist bald fünf Jahre alt, so groß wie eine Zweijährige und am Entwicklungsstand eines Säuglings von etwa acht Monaten. Emmi hat das CFC-Syndrom, eine sehr seltene genetische Störung.

Bei David wurden etwa ein Jahr nach der Geburt gleich zwei Gendefekte diagnostiziert. Einerseits eine tuberöse Sklerose, bei der jederzeit überall im Körper Tumore auftreten können, wobei Gehirn, Herz und Lunge am häufigsten betroffen sind. Andererseits hat David das 3P-Syndrom., eine ebenfalls sehr seltene Generkrankung.

Gespielt werden die Disziplinen Open Out und Master Out. Damenbewerb und Doppelbewerb.

Das Programm am 24. August:

  • 10 Uhr Beginn der Benefiz-Veranstaltung mit einem Frühschoppen mit Live Musik von Gerry.
  • 12 Uhr Schnitzel und Kesslgulasch.
  • 14 Uhr Beginn des Darttuniers.
  • 18 Uhr Große Tombola
  • Um Voranmeldung wird gebeten: 0676 77 86 723 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!