STEYR. Bei der Veranstaltungsreihe Schubert@Steyr vom 18. – 20. Oktober 2019 stehen die beiden
Komponisten Franz Schubert und Anton Bruckner im Mittelpunkt. Erstmalig begibt sich das
Festival auf Wanderschaft ...

und macht im Augustiner Chorherrenstift St. Florian Station.


Auftakt ist das Konzert mit dem Männerchor „Trink – Fest“, unterstützt von den beiden
Solisten Judith Graf und Michael Nowak im Alten Theater Steyr am Freitag, 18. Oktober
2019 (19.30 Uhr). Genießen Sie unter dem Motto „Schubert pur –nicht nur!“ eine
beschwingte Zeitreise von Schuberttrinkliedern bis hin zum Schlager. Die Gaumenfreude
kommt bei der anschließenden Weinverkostung im Theaterfoyer nicht zu kurz.

Am 19. Oktober 2019 singt Staatsoperntenor KS Herbert Lippert die „Winterreise“ von Franz
Schubert im Alten Theater Steyr (19.30 Uhr). Im Vorfeld werden in einer Ausstellung die
künstlerischen Beiträge von nationalen wie internationalen Malern zu Schuberts
„Winterreise“ präsentiert.

Zwei Festgottesdienste beginnen den musikalischen Sonntag um 10.00 Uhr. In der
Barockkirche St. Michael in Steyr stimmt die Kirchenmusikvereinigung Sancta Cäcilia
„Schuberts Messe in G, D 167“ an, während in der Stiftbasilika in St. Florian eine
Familienmesse gefeiert wird. Im Anschluss (11.30 Uhr) spielt Organist Lukas Hasler im
Rahmen der St. Florianer Orgelherbst Matinee auf der Brucknerorgel und widmet sich dem
Thema „Unzertrennliche Liebe: Thema und Choral“.

Kunstschätze für Aug und Ohr stehen unter dem Titel „Schubert meets Bruckner“ im
Anschluss (12.30 Uhr) in St. Florian im Mittelpunkt. Im Altomontesaal des Stiftes sind in einer
einzigartigen Schau Werke von Prof. Karl Mostböck, Herbert Lippert, Hans Fronius, Herwig
Zens, Ernestine Tahedl und Gertraud Allerstorfer zu sehen, kuratiert von Dr. Ferdinand
Freisinger.

Den Abschluss der Reihe machen die „Wiener Mädeln und Franz Schubert“ am Nachmittag
(17.00 Uhr) im Alten Theater Steyr. Martina Dorak und Ursula Pfitzner begleitet von Thomas
Böttcher – alle Volksoper Wien – lassen Wein, Weib und Gesang hochleben.

www.schubertatsteyr.at