STEYR. Der im Schloss Lamberg lebende Mehr-Sparten-Künstler Hapé Schreiberhuber(*1969) ist auf Tour mit seiner Marienbader-Elegie-Performance (J. W. Goethe/S. Zweig). Gemeinsam mit der in Zürich lebenden ...

Cellistin Hyazintha Andrej tritt er in Steyr und Wien (und in Bern 2020) auf. Aber nicht nur er performt mit Sprache und Malerei seit einigen Jahren mit Musikern wie Andrej Prozorov, Rusanda Panfili oder Anastasia Huppmann, auch seine Kunstwerke sind auf Tour.

Kommendes Wochenende sind seine Arbeiten im Schlossatelier (Schloss Lamberg) zu betrachten, im Rahmen der Tage des offenen Ateliers in Oberösterreich. Die Öffnungszeiten sind am Samstag 19. und Sonntag 20. Oktober 2019, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Auch eine Skulptur seines Bildhauerkollegen Christian Strutzenberger wird präsentiert. Zum 50. Geburtstag des Künstlers eröffnet die Galerie Maringer in St. Pölten eine Einzelausstellung und zeigt 35 Werke seiner Malerei, Zeichnung und Druckgrafik am 24. Oktober um 19:00 Uhr.

schreiberhuber.at
styraburg.at