24 .01. 2017 um 10:11 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

LOSENSTEIN. Ein 9-jähriger Bub aus Losenstein wurde von einem Pkw erfasst und verletzt. Gestern (23.01) gegen 16:45 Uhr lenkte ein 29-Jähriger aus Ternberg seinen Pkw im Ortsgebiet von Losenstein...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3692 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Wirtschaft & Politik

OÖ. Hundertfach geteilt, tausendfach gelesen und trotzdem erstunken und erlogen – das beschreibt das Social-Media-Phänomen der „Fake-News“ oder Falschnachrichten. „Manipulative Falschmeldungen haben ...

Weiterlesen...

Sport

GARSTEN. Über 200 Motorsportfreunde aus Österreich und Deutschland, darunter 12 Staatsmeister wie Sepp Manhalter und Chris Zaiser trafen sich auf Einladung der IGFC zum traditionellen Neujahrsempfang in der Mehrzweckhalle Garsten...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Christkindlwallfahrt - Geführte Wanderung auf den Spuren des Gründers von Christkindl

STEYR. Bereits zum sechsten Mal findet im Jänner 2017 die geführte Christkindlwallfahrt statt. Pilger können dabei ihre innere Ruhe nach den hektischen Weihnachtsfeiertagen wiederfinden und ein paar Minuten innehalten. ...

Für die Christkindler Wallfahrtsbegleiterinnen Johanna Eisner und Astrid Dunst stehen das persönliche Gespräch und der spirituelle Gedankenaustausch im Mittelpunkt der 4-stündigen Christkindlwallfahrt.

Von Christkindl aus begibt man sich auf die Spur von Ferdinand Sertl, dessen Heilung zur Gründung des Wallfahrtsortes führte. Die erste Etappe führt nach Garsten (Gehzeit ca. 1 Std.), wo der Bauherr der Christkindler Kirche Anselm Angerer damals Abt des Benedikterstiftes war.

In der ehemaligen Stiftskirche lauschen die Pilger dem Klang der Orgel. Anschließend geht es entlang der Enns nach Steyr zur Stadtpfarrkirche, wo Ferdinand Sertl Stadtkapellmeister und Betreuer der Feuerwache am Stadtpfarrkirchturm war (Gehzeit ca. 50 min).

Andacht in der Stadtpfarrkirche mit musikalischer Untermalung der Familienmusik Häusler. Die letzte Etappe führt zurück nach Christkindl, wo Ferdinand Sertl nach geduldigem Beten von der Epilepsie geheilt wurde (Gehzeit ca. 30 min).

In der Wallfahrtskirche Christkindl gestalten Veronika und Andreas Kelcher ein kleines Konzert zum Abschluss.

Termine: 7. / 14. / 21. / 28. Jänner 2017
Beginn ist um 13 Uhr
Kosten € 10,00 pro Person
Gehzeit ca. 2,5 Stunden / Dauer gesamt ca. 4,5 Stunden
Anmeldung ist bis einen Tag vor der Veranstaltung im Tourismusverband Steyr, Tel. 07252/53229, erforderlich!

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren