22 .07. 2017 um 13:00 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

NEUZEUG. Am 20. Juli 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zu zwei Einsätzen in Folge gerufen. Nachdem ein Gewitter mit Sturm und Starkregen über das Gemeindegebiet gezogen war, rückte die Feuerwehr Neuzeug...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3394 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Wirtschaft & Politik

HAMBURG/STEYR. Am vergangenen Mittwoch, 19. Juli 2017, präsentierten sich die Kleinen Historischen Städte in Hamburg. Ins Museum der Hamburger Geschichte luden Eva Pötzl (KHS), Klaus Lorenz (TVB Baden) ...

Weiterlesen...

Sport

BEHAMBERG. Am Samstag, den 15.07.2017, fand der 40. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Ulmerfeld-Hausmening statt. Insgesamt waren 580 Zillenbesatzungen zum Bewerb gemeldet. Auch unsere "Gebirgsmarine", bestehend aus Franz Wimmer und Klaus Pferzinger...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Motivierte und einsatzstarke Freiwillige Feuerwehr Steyr

STEYR. Bilanz über das Jahr 2016 zog die Feuerwehr Steyr bei der kürzlich stattgefundenen Vollversammlung. 56.784,24 freiwillige Stunden wurden im abgelaufenen Jahr zum Wohle der Bevölkerung geleistet...

Den Großteil der Stunden verursachten jedoch nicht nur die 498 Einsätze, bei denen 69 Menschen und 5 Tiere gerettet bzw. aus Notlagen befreit wurden, sondern auch die Übungen, Schulungen, Bewerbe, Veranstaltungen und administrativen Tätigkeiten sowie die Abarbeitung der Aufgaben im vorbeugenden Brandschutz.

Schon der Jahreswechsel hielt die FF Steyr auf Trab. Innerhalb von 2 Tagen gleich hatten die Kameradinnen und Kameraden 10 Einsätze abzuarbeiten. Darunter ein hartnäckiger Zwischendeckenbrand und ein Brand in einem Mehrparteienhaus, der durch eine Feuerwerksrakete verursacht wurde.

„498-mal kamen wir 2016 der Bevölkerung zu Hilfe, packten an, löschten, retteten Menschen, Tiere und Sachwerte. Oft spektakulär mit vielen Schaulustigen, oft ganz still und heimlich und ohne großem Aufsehen“, so der Kommandant der FF Steyr OBR Ing. Thomas Schurz, MSc.

Woran erkennt man den Wert einer Feuerwehr?

Woran misst man ihre Leistungsfähigkeit, wie wertet man die geleisteten Stunden, sind die großen Fahrzeuge und die meisten Einsätze die wichtigsten Kennzahlen?

“Ich sage NEIN, aber es liegt im Auge des Betrachters. Der, der im Augenblick Hilfe benötigt, dem können die Anzahl der zu Hilfe eilenden Fahrzeuge oft nicht viel und groß genug sein. Ich behaupte aber, der wahre Wert der Feuerwehren ist jener, dass wir unserer Gemeindebevölkerung zugestehen, dass wir zu jeder Zeit, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und das 365 Tage im Jahr- auch zu Weihnachten und Silvester - für alle möglichen und unmöglichen Notlagen zur Verfügung stehen und die Bevölkerung uns rufen kann, wenn sie Hilfe benötigt“ so Schurz weiter.

Zuwachs an neuen Mitgliedern.

Sehr erfreulich ist die Entwicklung der Mitgliederzahlen. Waren es 2012 noch 298 Kameraden, sind 2016 325 bei der Feuerwehr Steyr dabei.

Die Nachwuchsarbeit trägt erneut Früchte. Vor versammelter Mannschaft leisteten 8 junge Feuerwehrjugendmitglieder und 17 Aktiv-Mitglieder das Gelöbnis und wurden mit Handschlag vom Bezirks-Feuerwehrkommandanten und Bürgermeister Gerald Hackl somit offiziell in den aktiven Dienst der Feuerwehr übernommen.

Höhenretter und SvE-Team (Stressverarbeitung von belastenden Einsätzen) bei der Feuerwehr Steyr.

Die Feuerwehr Steyr hat sich schon vor Jahren dafür entschieden, Feuerwehrmänner und -frauen zu Höhenretter ausbilden zu lassen. 2016 wurde die anspruchsvolle Ausbildung abgeschlossen. Die Steyrer Höhenretter kommen dort zum Einsatz, wo man mit Sondermitteln wie Drehleiter kein Auslangen mehr findet.

Ernst Schwarzmüller und sein SvE-Team kommen in Zukunft bei Bedarf als fachliche Unterstützung für die psychologische Betreuung von betroffenen Feuerwehrkräften zu Einsätzen.

Hohe Auszeichnungen für Oberbrandrat Thomas Schurz und Brandrat Peter Schrottenholzer

Der Bezirks-Feuerwehrkommandant Thomas Schurz und sein Stellvertreter, Peter Schrottenholzer, erhielten bei der Vollversammlung das "Verdienstzeichen 2. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes " von Landesfeuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner verliehen.

Angelobungen, Beförderungen und Auszeichnungen.

Siehe Anhang Fotos.

Zum Schluss der Versammlung dankte Schurz noch allen Feuerwehrwehrmitgliedern und sagte: „Das Einsatzleben erfordert von jedem ein Höchstmaß an Konzentration. Also wünsche ich uns, dass wir im Ernstfall diese Konzentration besitzen und stets die richtigen Entscheidungen treffen. Nicht zuletzt wünsche ich uns immer eine gesunde Rückkehr, ob von Einsätzen oder Übungen“.

Zahlen und Fakten

498 Gesamteinsätze, 69 gerettete Personen, 5 gerettete Tiere, 2498 Tätigkeiten., 824 Veranstaltungen, 56.784,24 Stunden 2016.

https://youtu.be/321f_QJ974k

Fotos: Peter Röck

Bei aller Ernsthaftigkeit, die unser Ehrenamt mit sich bringt, darf der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen.

Jugend Wissenstest-Abzeichen Bronze

Schartner Sebastian,Eisterlehner Manuel,Peham Leonard, Köglberger Paul, Leitner Sara, Mujagic Elvis, Pühringer Lena Felicitas, Lakner Alexander, Sablik Alexander Markus, Winninger Isabella,Ganz Sebastian,Sablik Julia

Jugend Wissenstest-Abzeichen Silber und Gold

SILBER. Guso Haris, Eisterlehner Richard, Flath Johannes, Brunner Tobias, Krich Marcel.
Gold. Ecker Matthias, Hiesmayr Lukas.

Ernennungen zu Funktionären der FF Steyr

Dr. Johannes Schodermayr - BFARZT

Christoph Mayr - HAW für Jugendarbeit, Richard Eglseer - OAW für Jugendarbeit.

Medaille für 15-jährige Dienstzeit in der FF Steyr

 BI Andreas Auer, AW Michael Auer,LM Christian Hönig, LM Markus Pölzer.

Medaille für 15-jährige Dienstzeit in der BtF SKF Steyr:

BI Bernhard Ritt.

Medaille für 15-jährige Dienstzeit in der BtF LKH Steyr

AW Friedrich Edlmayr, OLM Konrad Bauer.

Medaille für 25-jährige Dienstzeit in der FF Steyr

BM Hinterleitner Albin, HLM Mocnik Alexander, BI Sallocher Bernhard,HBI Schaumberger Markus, AW Schlader Hansjörg, BM Strasser Matthias, HLM Bruha Alexander, HLM Fischer Wolfgang, OBM Himmelfreundpointner Michael, AW Mekina Erich jun., BI Riegler Hannes, BM Strasser Michael.

Medaille für 40-jährige Dienstzeit in der FF Steyr

 E-ABI Zimmermann Ewald, BM Schedlberger Franz.

Medaille für 50-jährige Dienstzeit in der FF Steyr

HBM Zitroni Norbert, HBM Demmelmayr Hermann.

Ehrenurkunde für 60-jährige Dienstzeit in der FF Steyr

E-BM Eßl Karl (War nicht anwesend)

Verdienstzeichen des Österreichischen Bundes-Feuerwehrverbandes II. Stufe

OBR Schurz Thomas, BR Schrottenholzer Peter.

Medaille des Bezirks-Feuerwehrkommandos Bronze

AW Bader Stefan, HAW Himmelbauer Berthold, AW Schlader Hansjörg, HBM Schweiger Andreas.

Angelobung von Jugendfeuerwehrmänner

Eisterlehner Manuel, Eisterlehner Richard, Guso Haris, Himmelfreundpointner Daniel, Köglberger Paul, Leitner Sara, Mujagic Elvis, Peham Leonhard, Pühriunger Lena Felicitas, Sablik Alexander Markus, Schartner Sebastian, Stütz Philip Kai, Winninger Isabella, Ganz Sebastian, Linhartsberger Rene,Sablik Julia.

Angelobung von aktiven Feuerwehrmann

Auberger Mirian, Biegel Sebastian, Ecker Bernhard, Grillnberger Lorenzo, Köstenberger Robert, Leitgeb Ingo, Maihoffer Pascal, Oberrather Markus, Oberstrass Marcel, Schnurpfeil Stefan, Weissenbacher Patrick, Zisler Engelbert, Docherty Mathew Adam, Hekel Roland, Mehadzic Michael Amir, Orbes Alexander, Taitsch Benjamin.

Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Hauser Wilhelm

Bürgermeister Hackl Gerald

Landtagsabgeordnete Mag. Regina Aspalter

Landesrat KommRat Elmar Podgorschek

Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner

HBI Ing. Markus Mekina und Nationalratsabgeordneter Ing. Markus Vogl

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren