28 .05. 2017 um 03:01 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Jede Stadt hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die diesen Ort zu etwas Besonderem machen. Die Stadt Steyr überrascht den Besucher nicht nur durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit einer interessanten Geschichte ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3402 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Wirtschaft & Politik

STEYR. Stadtrat Gunter Mayrhofer und Fraktionsobmann Markus Spöck (beide ÖVP) machten vor wenigen Tagen medial auf die unklare Situation für Arbeitnehmer und Shopbetreiber im Citypoint aufmerksam ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/HARTBERG. Vorwärts kann die Partie in der ersten Halbzeit beim Tabellenführer Hartberg ausgeglichen gestalten und kommt durch Yusuf Efendioglu (18.) und Thomas Himmelfreundpointner (20.) zu ersten Möglichkeiten ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

"Goethe groovt" und andere Steyrer Stadterlebnisse im April

STEYR. Verfolgen Sie bei diesem Rundgang den Aufstieg Steyrs vom Handwerk zur Industrie unter Josef Werndl. Grundlage dafür war eine bahnbrechende Erfindung. Ein weiteres Thema ist die Entwicklung der Arbeitswelt ...

in Zeiten der Globalisierung am Wirtschaftsstandort Steyr. Anmeldung ist bis 12 Uhr am jeweiligen Termin im Tourismusverband Steyr (Tel: 07252/53229) erforderlich!

Termin: Samstag, 29. April 2017 um 14 Uhr Treffpunkt: vorm Rathaus, Stadtplatz 27 Dauer: ca. 2 Stunden Preis: € 9,- p. Erwachsenen | € 4,- Kinder 6-14 J. | OÖ Familienkarte: Kinder frei

 

„Goethe groovt“ Eine Naturerfahrung mit alten Meistern und neuen Tönen
Auf unserer Wanderung durch die Unterhimmler Au begegnen wir den alten Meistern der Literatur und ihrer Auseinandersetzung mit der Natur. Wir lauschen legendären Texten und musikalischen Liveinterpretationen. Dabei entdecken wir unterschiedliche Regionen, die seit jeher kreative Persönlichkeiten positiv beeinflusst haben. Auch wir lassen uns inspirieren um gemeinsam Antworten auf die wesentlichen Fragen der Gegenwart zu finden.
30. April 2017 von 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Wehrgrabengasse 61 (Bushaltestelle Schwimmschule)
Preis: Erwachsene € 15,- / Kinder € 10,- (bis 14 Jahre)

 

 

„Gaumenfreuden in der Steyrer Au“ mit Elisabeth Nußbaumer Wildkräuter in der Unterhimmler Au entdecken und verarbeiten
Beim Streifzug durch die Steyrer Au lernen die Teilnehmer ihre Besonderheiten und jahreszeitliche Vielfalt kennen. Anschließend werden die kulinarischen Freuden der Natur in den Mittelpunkt gestellt. Gesucht wird nach Essbarem, feine Wildkräuterüberraschungen werden aus dem Picknickkorb vernascht und Waldaromen werden in einem „Likör on tour“ eingefangen.

Im Kaffeehaus geht’s abschließend ans Selbermachen besonderer Köstlichkeiten für zu Hause. Viele praxiserprobte Anregungen und Wildkräuterrezepte machen Lust darauf, auch daheim so einiges zu verarbeiten.

29. April 2017 von 9 – 13 Uhr

Treffpunkt: Drahtzieherstraße (nach der Schwarzen Brücke befindet sich ein großer Parkplatz auf der linken Seite) Preis: Erwachsene € 22,- / Kinder € 14,- (bis 14 Jahre) Treffpunkt: Wehrgrabengasse 61 (Bushaltestelle Schwimmschule) Preis: Erwachsene € 15,- / Kinder € 10,- (bis 14 Jahre) Information und Anmeldung unter www.naturschauspiel.at

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren