17 .10. 2017 um 07:52 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

WOLFERN/STEYR. Auf dem Betriebsgelände der Firma Mitter Group  in Wolfern fand am 14.Oktober 2017 eine groß angelegte Einsatzübung  statt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3672 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Im ehemaligen Palmenhaus des Schlossparks wird eine Krippenausstellung gestaltet. Der Stadtsenat gibt dafür 40.000 Euro frei. Früher haben im Palmenhaus exotische Pflanzen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/LINZ. Die erste Runde der Österreichischen Meisterschaft U16 weiblich brachte gleich am Beginn das oberösterreichische „Derby“ Steyr gegen den Titelverteidiger aus Linz. In einem sehr spannenden ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Vergnüglicher Stammtisch der ÖVP-Ortsgruppe Tabor

STEYR. Wer kennt sie nicht und jeder von uns verwendet sie, ohne oft zu wissen, wie und aus welchem Anlass sie entstanden sind: die Redewendungen. "Den Brotkorb höher hängen", "auf jemanden ein Auge werfen", von jemandem ...

sagen "er sei ein Schlitzohr" oder zu wissen, "wo der Bartl den Most holt". Christine Steiner und Robert Wandl haben gesammelt und recheriert und das Ergebnis dieser Tage bei einem Stammtisch der ÖVP-Ortsgruppe Tabor präsentiert.

Die Zuhörer nahmen die Ausführungen mit Freude an, ja sie brachten sich mit dem ein oder anderen Beispiel auch selber ein. Somit war der Abend nicht nur heiter und vergnüglich und einige Teilnehmer verkündeten, auch selber noch auf die Suche nach so mancher Redewendung zu gehen. Obfrau Wagner konnte beim Stammtisch u.a. auch die Gemeinderätin Ursula Voglsam begrüßen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren