Get Adobe Flash player
 21 .08. 2017 um 12:12 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

GARSTEN. Die nächtliche Sturmfront welche über Oberösterreich hinwegfegte, hinterließ auch in Garsten einige Spuren. Gegen 10 Uhr wurden die FF-Garsten in den Laichberweg alarmiert ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3731 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Das Umwelttechnikunternehmen Kappa Filter Systems GmbH führt ein umfangreiches Programm zur Förderung der Mitarbeitergesundheit ein. Es beruht auf drei Säulen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. In der 6. Runde der Regionalliga Mitte feiert der SK Vorwärts den ersten Heimsieg. Die Rot-Weißen besiegen Weiz mit 2:1 und klettern damit auf Rang sechs der Tabelle ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Du bist schön: Einmaliges Kino-Event für Frauen bei Star Movie

STAR-MOVIE. Du bist schön: Einmaliges Kino-Event für Frauen bei Star Movie Am Donnerstag, dem 11. Mai um 20:00 Uhr wird „Embrace“ an allen Star Movie Standorten gezeigt. Die Aufsehen erregende Doku rückt das Thema vom ungesunden Streben nach ...

dem angeblich perfekten Körper in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen.

Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus. Durch ihren Post, der über 100 Millionen Mal in den sozialen Netzwerken angesehen wurde, rückte sie das Thema Body Image in den Fokus der Weltöffentlichkeit.

Gleichzeitig befreite sie sich selbst von dem ungesunden Streben nach dem "perfekten" Körper. Mit ihrem Dokumentarfilm möchte Brumfitt allen, die unter den vermeintlichen Schönheitsidealen leiden, einen Gegenentwurf vorstellen: Embrace! Taryn Brumfitt begibt sich auf eine Reise um den Globus, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen, wie er ist.

Sie trifft auf Frauen, die ihre ganz eigenen Erfahrungen mit Bodyshaming und Körperwahrnehmung haben. Der Film inspiriert und verändert die Denkweise über uns und unsere Körper. Taryns Botschaft lautet: Liebe deinen Körper wie er ist, er ist der einzige, den Du hast!

Zu den Protagonisten des Films zählt auch Schauspielstar Nora Tschirner, die den Film auch mitproduziert hat. Die Linzer Sexualberaterin für Frauen Doris Kaiser über „Embrace“: „Das Thema beschäftigt fast jede Frau. Auch ich habe jahrelang mit meinem Körper gehadert. Jetzt helfe ich Frauen dabei, ihren Körper zu akzeptieren und freue mich riesig, dass dieser großartige Film die Botschaft verbreitet: Nimm dich an, so wie du bist!“

„Embrace“ wird als einmaliges Kinoevent am Donnerstag, dem 11. Mai um 20:00 Uhr an allen Star Movie Standorten gezeigt. Tickets sind bereits online auf www.starmovie.at und an den Kinokassen im Vorverkauf.

BILD: Das weltberühmte Vorher/Nachher Foto/Posting von Taryn Brumfitt (© Star Movie) 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren