21 .02. 2018 um 06:30 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

TERNBERG. 40 Jahre ist es aus das das Feuerwehrhaus Ternberg gebaut wurde, es ist nicht mehr Zeitgerecht es gibt keine Außenisolierung die Heizkosten sind enorm, es gibt kein WC für Mädchen, und wenn es regnet tröpfelt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2338 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Egal ob jung oder alt – Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der ASKÖ Karate Steyr veranstaltet deshalb zweimal pro Jahr ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Integrationsfest: Bühne frei für die kulturelle Vielfalt in Steyr!

STEYR. Musik, Tanz und Kulinarik aus aller Welt gibt es am Samstag, 4. November, im Museum Arbeitswelt in Steyr. Das Caritas-Integrationszentrum Paraplü lädt um 18.30 Uhr zum Steyrer Integrationsfest. Bei all der kulturellen Vielfalt gibt es einen gemeinsamen Nenner: ...

Die mitwirkenden KünstlerInnen fühlen sich alle eng mit Steyr verbunden oder leben sogar hier. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die „Stars des Abends“ sind junge Musik-Talente, die aus den verschiedensten Ländern der Welt stammen und im Vorfeld vom Paraplü-Team gecastet wurden. Beim Fest dabei sind nun die Breakdancer Nader & friends, die rumänisch-stämmige Sängerin Adelina Matei, die lateinamerikanische Musikgruppe Tamalito Connections, Sängerin und Songwriterin Martina Kremsmayr, der Chor der BAfEP (Bundeslehranstalt für Elementarpädagogik), bosnische, serbische und albanische Folklore-Gruppen sowie eine Gruppe aus dem Caritas-Flüchtlingshaus Gleink. Der Abend klingt ab 22.30 auf der Tanzfläche mit DJane Yasemin aus. „Uns war es dieses Jahr besonders wichtig zu zeigen, dass Kultur dynamisch ist, mit den Menschen, die hier leben, zu tun hat und sich mit ihnen weiterentwickelt“, sagt Maga Brigitte Egartner, die das Caritas-Integrationszentrum Paraplü seit Jänner leitet.

Dank der vielen Freiwilligen kann das Paraplü-Team das Integrationsfest mit geringem Spendenbudget organisieren. 22 Ehrenamtliche der BAfEP sorgen für das Kinderprogramm. Über eine Coporate Volunteering Aktion unterstützen auch drei MitarbeiterInnen der VKB-Bank die Veranstaltung. 

Beim Integrationsfest gibt es außerdem ein Upcycling-Projekt aus Nescafé Kapseln, Perlenschmuck und Henna-Tattoos. Als Stärkung erwartet die Gäste internationale Köstlichkeiten. Das Team vom Weltladen Steyr bietet fairen Kaffee an.

Nähere Informationen zum Integrationsfest: www.paraplue-steyr.at

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren