25 .02. 2018 um 12:39 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

OÖ. Drei Drogenlenker, davon einer auch alkoholisiert und zwei Fahrzeuglenker ohne Führerschein. Das war die Bilanz zweier Schwerpunktnächte Drogen im Straßenverkehr. In den Nächten 23. auf 24. und 24. auf 25. Februar 2018 ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2657 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der erfolgreichste Hersteller im heimischen Premiumsegment befindet sich in der größten Modelloffensive der Unternehmensgeschichte und wird an seinen Standorten in Österreich auch weiterhin die Zu- kunft der Mobilität aktiv mitgestalten ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/LINZ. Als einziger Teilnehmer des Lac Amateure Steyr bei diesen Meisterschaften ist Tobias Rattinger am Samstag über die 3000m an den Start gegangen. In 8:47,70min konnte er seine Bestzeit aus dem Vorjahr um 10 Sekunden steigern. Im teilnehmerstärksten Bewerb dieser ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Kammerhofer begeisterte das Kronstorfer Publikum

KRONSTORF. Ein regelrechtes Lachmuskel-Training absolvierte Walter Kammerhofer mit seinem neuen Kabarettprogramm „Geh schleich di“ in der Josef-Heiml-Halle, die bis auf den letzten Platz ausverkauft war ...

Von der SPÖ-Kronstorf im Rahmen des Kulturherbstes veranstaltet, ist der Auftritt Kammerhofers ein Publikumsmagnet, der auch viele Gäste anzieht.

Bereits zum 8. Mal brachte er – diesmal als Greissler - Szenen und Geschichten des Alltags so auf den Punkt, dass man darüber nur lachen kann – und das ist bekanntlich sehr gesund.

Natürlich ist Kammerhofer auch im kommenden Jahr ein Fixpunkt im Kronstorfer Kulturherbst. 

Fotos: (c) SPÖ Kronstorf

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren