24 .11. 2017 um 21:16 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ST.MARIEN / HOFKIRCHEN. Die Schülerin Anja Bimmelmair aus St.Marien legte an ihrem 17. Geburtstag die praktische Prüfung ab und ist jetzt die jüngste Privatpilotin im Land. Laut Fluglehrer Gerald Hiesmayr ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4150 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

SIERNING/OÖ. Den Gemeinden schlägt in Österreich und besonders in Oberösterreich aktuell wieder ein rauer Wind entgegen. Die Erstellung der Budgets für das Jahr 2018 stellt so gut wie alle BürgermeisterInnen vor große Probleme ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Regionale Unternehmen für den neuen Weg des SK Vorwärts zu begeistern, ist eines der großen Ziele des Wirtschaftsbeirates. Mit Reform Fenster und Türen konnte nun die nächste Partnerschaft ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot: Empfang des Landeshauptmannes für die besten Bewerbsgruppen

LINZ/STEYR LAND. Hoch über den Dächern von Linz wurden am Abend des 8. November 2017 die besten Feuerwehrjugend- und Bewerbsguppen des Landes, dabei auch die Vizeweltmeister der Mädchengruppe Mitteregg-Haagen / Sand...

aus Steyr Land von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Linzer Schlossmuseum empfangen und für ihre Leistungen geehrt.

Zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze, das ist die stolze Bilanz der internationalen Heim-Weltmeisterschaft in Villach, mit der sich unser Bundesland an die Spitze internationalen „Feuerwehr-Olymps“ katapultierte.

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot! Es war ein wahres Feuerwerk an Erfolgen und Emotionen bei der internationalen Feuerwehr-Weltmeisterschaft im Juli dieses Jahres in Villach. Fast sämtliche Top-Erfolge, darunter der „Doppel-Weltmeistertitel“ ging mit der Jugend aus Bad Mühllacken sowie der Aktivgruppe aus St. Martin im Mühlkreis – die mit einer Angriffszeit von 28,16 Sekunden sogar einen neuen Weltrekord aufstellten – an Oberösterreich.

In einer gemeinsamen Feierstunde wurden die Top-Leistungen noch einmal Revue passiert und als Dank die besten Feuerwehrbewerbsgruppen Oberösterreichs für ihre hervorragenden Leistungen von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer  sowie Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner geehrt.

Fotos: Hermann Kollinger

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren