22 .06. 2018 um 09:13 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Am 20. Juni 2018 erstattete eine 85-Jährige aus Steyr gegen 14:30 Uhr Anzeige bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass sie einen Anruf von einem vermutlichen Neffentrick-Betrüger erhalten habe...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 1838 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Wirtschaft & Politik

ADLWANG. Dass Sonne nicht nur Licht und Wärme spendet, sondern auch Strom für den regsamen Betrieb des Kindergartens liefert, das wissen die Kinder in Adlwang ganz genau ...

Weiterlesen...

Sport

GARSTEN. Auch der 6. Eisenwurzen Triathlon in Garsten erstrahlte am 17.06.18 wieder in kaiserlichem Gelb. Bei perfektem Triathlon-Wetter wurden die AthletInnen in Startwellen ins Wasser gelassen. Nach 500 m Schwimmen ging es auf den leicht welligen 2x zu ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot: Empfang des Landeshauptmannes für die besten Bewerbsgruppen

LINZ/STEYR LAND. Hoch über den Dächern von Linz wurden am Abend des 8. November 2017 die besten Feuerwehrjugend- und Bewerbsguppen des Landes, dabei auch die Vizeweltmeister der Mädchengruppe Mitteregg-Haagen / Sand...

aus Steyr Land von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Linzer Schlossmuseum empfangen und für ihre Leistungen geehrt.

Zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze, das ist die stolze Bilanz der internationalen Heim-Weltmeisterschaft in Villach, mit der sich unser Bundesland an die Spitze internationalen „Feuerwehr-Olymps“ katapultierte.

Oberösterreich trägt rot-weiß-rot! Es war ein wahres Feuerwerk an Erfolgen und Emotionen bei der internationalen Feuerwehr-Weltmeisterschaft im Juli dieses Jahres in Villach. Fast sämtliche Top-Erfolge, darunter der „Doppel-Weltmeistertitel“ ging mit der Jugend aus Bad Mühllacken sowie der Aktivgruppe aus St. Martin im Mühlkreis – die mit einer Angriffszeit von 28,16 Sekunden sogar einen neuen Weltrekord aufstellten – an Oberösterreich.

In einer gemeinsamen Feierstunde wurden die Top-Leistungen noch einmal Revue passiert und als Dank die besten Feuerwehrbewerbsgruppen Oberösterreichs für ihre hervorragenden Leistungen von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer  sowie Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner geehrt.

Fotos: Hermann Kollinger

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren