24 .05. 2018 um 12:15 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

MOLLN/STEYR. Ein 80-jähriger Pensionist aus Molln war am 22. Mai 2018 gegen 20:40 Uhr mit seinem Pkw auf der Mollner Landesstraße von Molln in Richtung Kirchdorf an der Krems unterwegs...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3251 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Am Pfingstwochenende bestritten die Steyrer Delphine mit Cheftrainer Nicolas Delvigne das traditionelle Welser Speedo Meeting. Mit über 40 Vereinen aus 10 Nationen avancierte das Meeting zu einer kleinen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Medaillen für treue Kameraden

ASCHACH. Im Zuge der Florianimesse der Feuerwehren Aschach an der Steyr und Mitteregg-Haagen am 06. Mai 2018 wurden drei Kameraden für ihre Tätigkeit in der Feuerwehr geehrt...

Der langjährige Schriftführer der Feuerwehr Mitteregg-Haagen, E-AW Herbert Brandtner wurde mit der Bezirksmedaille in Gold, OLM Jürgen Etlinger mit der 25-jährigen Verdienstmedaille und der Ehrenkommandant der Feuerwehr Aschach, E-HBI Johann Blumenschein, mit der ersten Florianmedaille des Oö. LFV III. Stufe im Bezirk Steyr-Land geehrt.

Diese besondere Auszeichnung wurde E-HBI Johann Blumenschein nach mehr als zehn Jahren als Feuerwehrkommandant und mehr als 30 Jahren im Kommando verliehen. Unter seiner Federführung wurde eine Jugendgruppe gegründet, der er auch acht Jahre als Jugendbetreuer vorstand.

Fotos: FF Aschach

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren