18 .02. 2018 um 00:25 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

GARSTEN. Ein 37-Jähriger aus Garsten fuhr gestern (16.02) gegen 21:30 Uhr mit seinem Auto auf der Saaßer Landesstraße Richtung Steyr. Aus unbekannten Gründen kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3180 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

GRÜNBURG. „High noon am Südportal – ein perfektoides envenement“ – so der Buchtitel des 2015 im Wildleser-Verlag erschienenen Buches von Kurt Schiffel. High noon ist die Geschichte vom Rollstuhl-Bertl, einem enthuasierten Außenseiter, der eines Tages beschließt, es sich selbst und der Welt zu zeigen ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Für die Beibehaltung des bewährten Unterrichtsmodells an der Steyrdorfschule tritt die SPÖ-Fraktion ein. Gemeinderätin Birgit Schörkhuber, sie ist selber Volksschullehrerin, sagt: „Inklusiver Unterricht ist ein Konzept, das sich nicht nur bewährt hat, sondern von dem auch alle Kinder profitieren ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Kommenden Sonntag den 18. Februar 2018 wird das Team Hrinkow Advarics Cycleang die Saison mit dem Grand Prix Laguna Porec (UCI 1.2) eröffnen. Mit Dominik Hrinkow, Patrick Bosman, Sebastian Schönberger, Markus Freiberger, Jonas Rapp und Andreas Hofer stellt der sportliche Leiter Valentin Zeller 6 starke Fahrer an den Start ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

LESERBRIEF: In Steyr werden Giftköder ausgelegt!

LESERBRIEF. In letzter Zeit hört man immer wieder von Giftködern die z.B. im Bischofswald in Münichholz, auf der Ennsleite und neuerdings auch im Wehrgraben, davon bin ich selber grad betroffen, ausgelegt werden ...

In unserem Fall handelt es sich um einen Privatgrund auf dem jemand vergiftete, fein säuberlich geschnittene Wurst/Brotstücke vergräbt und unterm Moos versteckt um Hunde und Katzen qualvoll zu töten. Im Bereich Schleifer-/Wehrgrabengasse werden täglich Giftköder gefunden. Seien sie bitte besonders wachsam und achten sie auf ihre Hunde und Katzen!

Hinweise bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Inhalt dieses Leserbriefes wurde von der Redaktion nicht auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit geprüft und stellt nicht notwendiger Weise die Meinung der Redaktion dar. Für Rückfragen stehen wir per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit zur Verfügung.