MA.NEUSTIFT. Am 12. April kurz nach 14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Neustift zu einer Fahrzeugbergung am Freithofberg alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem PKW von der Straße ab und stürzte eine steile Böschung hinunter ...

Sie hatte großes Glück, da ihr PKW nach ca. 30 Metern durch Sträucher aufgefangen wurde und somit ein noch größerer Absturz verhindert wurde. Nach medizinischer Versorgung der Lenkerin, wurde der PKW mittels Seilwinde geborgen. Die FF Maria Neustift stand mit 23 Einsatzkräften im Einsatz.