ASTEN. Am 7. September gegen 5 Uhr wurde die Polizei informiert, dass eine dunkel bekleidete Person auf der A1, Höhe Asten, zu Fuß unterwegs sei. Beim Eintreffen fand die Streife im Bereich der Ausfahrt Enns West auf der Fahrbahn Schuhe und ein Mobiltelefon ...

Die bisherigen Erhebungen ergaben, dass die unbekannte Person auf der A1, Bereich Asten, von einem Sattelkraftfahrzeug frontal erfasst und bis zur Auffindungsstelle, Ausfahrt Amstetten West, mitgeschleift wurde. Dort wurde der Leichnam offensichtlich von einer unbekannten Anzahl von Fahrzeugen überrollt. Da die Identität des Opfers bislang nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet. Auch der Lenker des Sattelzuges konnte bisher nicht ermittelt werden.