STEYR. Kürzlich (7. März) fand die 1. Zugsversammlung des Löschzug 5 Münichholz der FF Steyr statt. Im Rahmen dessen und im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Gerhard Praxmarer sowie BFK-Stellvertreter BR Ari Hahn ...

und 2. Stv. ABI Manuel Brunner wurde Manfred Rottenmanner Dank und Anerkennung für 60 Jahre Feuerwehr ausgesprochen.

Das Feuerwehrwesen machte ihm Spaß, „weil wir es freiwillig ausüben.“
Schon sein Vater war Kommandant des Löschzug 5 Münichholz. So entdeckte auch Manfred schon als
Jugendlicher (1957) seine Leidenschaft zur Feuerwehr unter dem Leitspruch „Gott zur Ehr‘, dem
nächsten zur Wehr.“

Ehren-Oberbrandinspektor Manfred Rottenmanner war über viele Jahre hinweg ein äußerst aktiver
Feuerwehrkamerad. Zahlreiche Ausbildungen, bis hin zu Kommandantenprüfung hat er absolviert. Er
konnte zahlreiche Leistungsabzeichen – wie das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold – erringen und
wurde mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet. 20 Jahre war er Kommandant-Stellvertreter des
Löschzug 5 Münichholz der Feuerwehr Steyr.

Die Kameraden gratulieren unserem "EhrenManfred" herzlich!