STEYR-LAND. Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm heute gemeinsam mit seiner 33-jährigen Ehefrau eine Ausfahrt mit dem Motorrad. Bei der Tour, die gegen 11:15 Uhr auf der Eisenbundesstraße von der Steiermark kommend in Richtung Weyer führte ... 

fuhr die Frau am Sozius mit. Unmittelbar nach der Abzweigung Kleinreifling beschleunigte der Lenker das Fahrzeug. Dies dürfte seine Ehegattin übersehen haben, sie verlor den Halt und stürzte rücklings vom Motorrad. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen.

Die 33-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr geflogen.