GROSSRAMING. Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land war mit seinem Traktor am 18. September gegen 7 Uhr auf der Rodelsbachstraße in Großraming unterwegs. Laut eigener Aussage musste der Mann einer Katze ausweichen und geriet dadurch links auf eine sehr steile Böschung ...

Der Traktor wurde von den Einsatzkräften der FF Großraming und Reichraming per Seilwinde geborgen und anschließend gesichert abgestellt. Die ausgetretenen Betriebsmittel der Zugmaschine wurden mit Ölbindemittel gebunden, danach konnte der Verkehrsweg wieder freigegeben werden. Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Großraming sowie Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und Bauhof rund eine Stunde im Einsatz.

Der 26-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbesgtimmgten Grades ins Klinikum Steyr eingeliefert.