17 .10. 2017 um 07:41 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3552 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Zahlreiche Eltern, Interessierte und politische Entscheidungsträger des Landes OÖ und der Stadt Steyr folgten am Samstag, den 7. Oktober der Einladung der Kinderfreunde Region Steyr-Kirchorf zur Feierstunde „20 Jahre Krabbelstube Kuschelbär“...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Im ehemaligen Palmenhaus des Schlossparks wird eine Krippenausstellung gestaltet. Der Stadtsenat gibt dafür 40.000 Euro frei. Früher haben im Palmenhaus exotische Pflanzen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/LINZ. Die erste Runde der Österreichischen Meisterschaft U16 weiblich brachte gleich am Beginn das oberösterreichische „Derby“ Steyr gegen den Titelverteidiger aus Linz. In einem sehr spannenden ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Wohnraum durch Kerze vollständig ausgebrannt

GARSTEN. Vermutlich durch eine umgefallene Kerze ist am Freitag den 31. Dez. gegen 11:45 Uhr ein Brand im Wohnraum eines landwirtschaftlichen Objekts in Saaß (Gemeinde Garsten) ausgebrochen ...

Die Bewohner bemerkten den Brand rechtzeitig und konnten sich unverletzt ins Freie retten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der gesamte Raum vollständig mit Rauch gefüllt und der Qualm trat über Fenster und Haustüre ins Freie, bzw. in die anderen Räumlichkeiten des Objektes. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Brand bereits auf die Couch und andere Möbelstücke übergegriffen.

Die Feuerwehren Saaß, Garsten, Schwaming, Oberdambach, Sand und Steyr Löschzug 4 Christkindl konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Der Wohnraum ist nicht mehr bewohnbar, im ganzen Haus sind massive Verschmutzungen durch Rauch entstanden.

Fotos © FF Saaß, mehr Fotos ...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren