23 .02. 2017 um 03:31 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4837 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR. Mit viel Spaß und Emotion präsentiert das Wiff & Hanzhanz Ensemble ihr neues Programm und interpretiert Lieder und Songs, die es dem Publikum leicht machen, schöne Erinnerungen wach werden zu lassen. Wissen wir doch um die Tatsache, dass vor allem positiv Vergangenes stets mit musikalischer Unterstützung verklärt und ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Im Beisein des österreichischen Bundeskanzlers Christian Kern und des österreichischen Ministers für Verkehr, Innovation und Technologie, Jörg Leichtfried, haben MAN Truck & Bus und das österreichische Council für nachhaltige Logistik (CNL) am 20. Februar dazu ein Memorandum of Understanding unterzeichnet ...

Weiterlesen...

Sport

KROATIEN. Beinah schon traditionell, ging es für die Mannschaft von Hrinkow Advarics Cycleang, nach der Teampräsentation, nach Kroatien wo heute der Grand Prix Laguna Porec (UCI 1.2) über die Bühne ging. Die Strecke des Eintages-Klassikers führte das Fahrerfeld von Funtana ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Pferd ausgerutscht: Nach Rettung eingeschläfert

BEHAMBERG. Kurz nach 16:00 Uhr wurde gestern (02.12) die Feuerwehr Behamberg zu einer Tierrettung nach Sträusl gerufen. Ein Pferd ist ausgerutscht und konnte nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen...

Die Feuerwehr Ernsthofen unterstützte den Versuch das Tier wieder aufzurichten mit einem speziellen Tierrettungsgeschirr. Das Pferd war allerdings zu schwach und musste anschließend vom Tierarzt eingeschläfert werden.

Die Feuerwehren Behamberg und Ernsthofen waren mit 7 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz

Fotos: FF Behamberg

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren