25 .06. 2017 um 09:05 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4798 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STADT HAAG. Am 30. Juni und am 1. Juli findet bereits zum elften Mal das Bock auf Revo*lotion Allstars Festival beim Böllerbauer in Stadt Haag statt. Wie die letzten Jahre wird auch heuer für das Flüchtlingsprojekt Ute Bock gesammelt. Das Wochenende ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Hoch hinaus will das Steyrer Startup openIDA, das aus den Stammtischen 4.0 des Expertennetzwerks Smart Innovation Steyr (SI.SR) hervorgegangen ist. Am 12. Juni 2017 gestaltete es selbst den SI.SR Stammtisch 4.0 und lieferte spannende Einblicke ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Der SK Vorwärts Steyr und Atsv Vorwärts Steyr haben sich auf eine Kooperation geeinigt, von der beide Seiten profitieren werden. Präsident Reinhard Schlager, Sportchef Gerald Scheiblehner und Nachwuchsleiter Michael Neuhuber haben mit den ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Neues, hochmodernes Gesundheitszentrum bei MAN-Steyr eröffnet

STEYR.  Anfang Februar 2017 fand bei MAN Truck & Bus Österreich in Steyr unter Teilnahme von Unternehmensleitung, Betriebsrat, Vertretern der OÖ Gebiets- krankenkasse sowie  ...

projektbeteiligten MitarbeiterInnen und Firmenpartnern die Eröffnungsfeier der neuen Räumlichkeiten des werksinternen Gesund- heitsdienstes statt. Nunmehr befinden sich die großzügig angelegten Ordinations- und Therapieräume im selben Gebäude wie das zahnmedizinische Zentrum der OÖ Gebietskrankenkasse.

Die Räumlichkeiten bieten auf 250 Quadratmetern und einer eigenen Zufahrts- und Garagenmöglichkeit für das werksinterne Rettungsfahrzeug nicht nur mehr Platz, sondern auch eine bessere Strukturierung im Vergleich zur bisherigen Werksambulanz. Die medizinische Betreuung und Behandlung in direkter Nachbarschaft zur zahnmedizinischen Versorgung für die MitarbeiterInnen von MAN im besonders ansprechenden, hellen und freundlichen Ambiente mit modernster Ausstattung und guter Erreichbarkeit ist gewährleistet.

Das Leistungsspektrum des MAN Gesundheitsdienstes umfasst nicht nur Hilfe bei aktuen Erkrankungen sowie die Unfallversorgung vor Ort, sondern auch die Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Eignungs- und Kontroll- untersuchungen, Einstellungsuntersuchungen, jährlichen Impfaktionen, aber auch Blutdruck-Kontrollen sowie Seh- und Hörtests. Vom Unternehmen angeboten wird vor allem auch ein für MAN MitarbeiterInnen kostenloser Checkup – ein umfassendes, hochwertiges Vorsorgeprogramm, das allen MitarbeiterInnen helfen soll, dauerhaft gesund und fit zu bleiben.

Es enthält moderne medizinische Untersuchungsverfahren, die einerseits den aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand widerspiegeln und andererseits mögliche individuelle Risikofaktoren aufzeigen. Darüberhinaus werden auch eine ganze Reihe von Physikalischen Therapien im Zentrum des MAN Gesundheitsdienstes durchgeführt, unter anderem Kurzwelle, Magnetfeld und Ultraschall. Auch manuelle Rückentherapie mit Hilfe von Chiropraktik wird angeboten.

_______________________________________________________________________________

 

Kommentare  

 
# Dringend nötigWadlbeisser 2017-02-08 15:27
Da laut SPÖ/ÖVP und Hrn. Armin Wolf praktisch "alle" Arbeitnehmer zukünftig 12 Stunden am Tag ohne Überstundenzahlungen arbeiten wollen werden solche Gesundheitszentren in div. Firmen dringend notwendig werden, denn wann soll den der gemeine Arbeitssklave zum Arzt gehen bei diesen Arbeitszeiten oder?!! ;-) :-x
Antworten
 
 
# Hallo Wadlbeisseradazu 2017-02-09 12:43
Du lutschst auch an falschen Wadln.
Idee und Ausführungswunsch stammen vom Django und seinen Pistoleros.
Wie's genau kommt wissen sie aber auch noch nicht.

Ausserdem:
3x12Std/Wo + alle 4Wo ein 6Std-Tag dazu wäre für viele schon sehr atraktiv.
Gute Nebenjobs und WE-SPA-, & Städtereisen würden boomen.
Antworten
 
 
# Ich beisse schon die richtigen WadlnWadlbeisser 2017-02-09 12:59
Zufällig hast auch du wieder "vergessen" zu schreiben, dass das Ganze natürlich ohne Überstundenzahlungen passiert gell, denn gehts der Wirtschaft gut dann gehts der Wirtschaft gut!! :-x

Der Hr. Feigmann inkl. dem nachfolgenden Hrn. Kern hat die neue Ausbeutungsvariante der ÖVP kritiklos übernommen!!! Ja die Roten sind je stehts bemüht die Arbeitsbedingungen ihrer Arbeiter zu verbessern äh verschlechtern!! ;-) :-x
Darum feiern sie ja einen Wahlerfolg nach dem anderen weil sie so um ihre Arbeiter bemüht sind, die Löhne sind nach dem EU-Betritt auch kräftig gestiegen äh gesunken und den Ederer-Tausender durften wir auch bekommen äh bezahlen!!! ;-) :-x
Antworten
 
 
# @WadlbeisserZaungast 2017-02-09 13:15
du solltest dir die Mühe machen und zuerst alles lesen und dann, wenn es dir noch möglich ist, bedenken.
So würde uns hier sehr viel Unsinn von dir erspart bleiben.
Antworten
 
 
# konnte ich nicht lesenWadlbeisser 2017-02-09 13:22
da der Kollege das reingestellt hat während ich mein Posting geschrieben habe!
Antworten
 
 
# Hallo hallo, wasist da los 2017-02-09 13:32
dein Kollege hat mit deinem Namen hier etwas hineingestellt?
Oder seid ihr etwa eine ganze Rotte von wadllutschenden-Reflexbeissern .
Antworten
 
 
# WB du hast hiere-klar 2017-02-09 13:53
noch nie sinerfassend gelesen und dich zum Thema geäussert.
Du kapierst ja nicht einmal das Thema um das es gerade geht.
Es geht hier (nur zu deiner Information) um ein Gesundheitszentrum und nicht um die Verteilung der Wo-AZ oder wer in Linz, Wels oder auch Wien dir etwas schon/nicht recht gemacht hat.

Kapier's endlich! :cry:
Antworten
 
 
# die Hoffnung stirbt zuletztWadlbeisser 2017-02-09 14:39
Geh lies nochmal vielleicht checkst es dann!!! :D

Ich schätze das muss bei dir noch ein wenig "sickern"!!!
Antworten
 
 
# Berichtigungadazu 2017-02-09 12:47
3x12Std/Wo + alle 4Wo ein 10STD-Tag
Antworten
 
 
# - II -,adazu 2017-02-09 12:55
...und Fernpendler würden sinnlose Fahr-Zeiten und -Kosten sparen. *
...und Zuschäge ab der 10.Std müssten ja nicht verboten sein.**
...gel ja,
...irgendwie schon?*
...irgendwie nicht?**
Antworten
 
 
# aoiso ih glabs-Michal 2017-02-09 14:14
do haum aolle nit va staountn daas do ums MAN geeht.
Drum hastst jezat fia foost aolle:
S'Dehma vaföht, setzn, nichtgenügend!
Antworten
 
 
# Thema verfehlt?Wadlbeisser 2017-02-09 14:44
Wieso denn?
Bei 12 Stunden Arbeitszeiten werden Gesundheitzentren in Firmen immer wichtiger werden oder etwa nicht?!! ;-)
Antworten
 
 
# Nahjoh kreijzsakchl Zejmentsakchls-Michal 2017-02-09 15:58
bockig wüst ah nuh sei. :-|
Do geehts um oah oanzigs GZ :sad:
und nua ums MAN-GZ, sunst ijbahaoupt nix aoundas :D
Ih mahn fia dih is ah Pinsch nuh zguat.
Du griagsd ah gauntz eijgane Hiüfschuij fia dih gauntz ahloha.
Antworten
 
 
# aolle weijhs-Michal 2017-02-09 16:02
deh houdlarei, doh faöhjt obn nuh zum gouatn schluhs deij Smaijli
:-x
Antworten
 
 
# Schwoarzer BruadaWadlbeisser 2017-02-09 16:44
Keine Argumente und darum musst du deppert werden oder was?!
Sucht dir ein anderes Opfer du Wappler!! :-x

Und vergiss nicht dei Parteibuch zu streicheln!!! :D
Antworten
 
 
# Nanaa, tua ih eh neet,s-Michal 2017-02-11 04:19
mei' Partaeibiachl kau' ma sogoa aoh bussln.
:lol:
Aowa auf dees daeine kau' ma nua pfo...n!!!
:eek: :P
Antworten
 
 
# nein, nein, nein undDeppnzoaga 2017-02-09 18:26
nochmals nein, der Deppnzoaga bist sicher nicht du.
Das kannst gar nicht, du müsstest nur immer in den Spiegel schaun.
Antworten
 
 
# InteressantWadlbeisser 2017-02-11 05:53
Wie plötzlich alle auch ihren Löchern hervorkriechen und dieses kranke System zu verteidigen versuchen!!

Wieso fällt mir dazu gerade dieses Zitat aus dem Film "Matrix" ein?!
Zitat:
Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Aber wenn du drinnen bist, dich umsiehst, was siehst du? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler. Genau die Seelen von den Menschen die wir versuchen zu retten. Aber bis das geschieht, sind diese Menschen Teil des Systems und dadurch unser Feind. Du musst verstehen, die meisten dieser Menschen sind nicht bereit um abgekoppelt zu werden. Und viele von ihnen sind so hoffnungslos abhängig vom System, dass sie bereit sind zu kämpfen um es zu beschützen. ;-)

Denkt mal darüber nach und dann lest euch eure Kommentare nochmal durch!!! 8)
Antworten
 
 
# Jooohh hallooohh,s-Michal 2017-02-11 07:43
Wadlbeissa du bist ah schau munta?
Ih glabs jo net. Aowa du gehsd jo auof aoamaoi aus dia aussi und zoagst daas sogoa in dir wos eigenes steckt.
Ih glaab du baist entweda so a aouf blau fafeabta Brauna Systemvaschipfa der saöba so waia der Waölsa oda da Lainza ibagscheide gaunz noch aobn wüh. ...oda vaiellaeicht goar so Staot-s und Rehbublig-Vaweigara in ana Polizeiunifoam.
Ih muas schaou saogn du baist gaunz suppah originäul.
Antworten
 
 
# Naklar, mach male-klar 2017-02-11 07:14
und koppel dich schleunigst von Allem ab, z.B.:
Vom elektrischen Strom und der Wasserleitung, von den Einkaufszentren bis zu den Bauern, von den Jobs, den Banken und Versicherungen, von den Errungenschaften der Industrie, ganz besonders vom KFZ, von TV und PC. Schmeisse deine E&Visa-Card in den Müll. ....... und dann versuche einmal 12Monate nur von Luft und Liebe zu leben.
Liebe das ist das, wozu man fähig sein muss um unter dem System von Seinesgleichen bestehen zu können.

Wo holst du dir dazu die nötigen Fähigkeiten? ...so ganz ohne System??
Antworten
 
 
# SystemgesteuerterWadlbeisser 2017-02-13 13:58
Vielleicht solltest du dir den Film vorher anstehen damit du weißt wovon ich spreche oder?! :-*

Und nur so nebenbei:

Du verteidigst gerade dieses System!!! :D
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren