21 .08. 2017 um 14:10 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 5171 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am Freitag, 15. September 2017 findet in Steyr die erste Messe zum Thema Wein & Design statt. Die Aussteller präsentieren neben einer Vielzahl an österreichischen, italienischen und französischen Weinen ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Das Umwelttechnikunternehmen Kappa Filter Systems GmbH führt ein umfangreiches Programm zur Förderung der Mitarbeitergesundheit ein. Es beruht auf drei Säulen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. In der 6. Runde der Regionalliga Mitte feiert der SK Vorwärts den ersten Heimsieg. Die Rot-Weißen besiegen Weiz mit 2:1 und klettern damit auf Rang sechs der Tabelle ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Jugend macht sich fit in Punkto Erste Hilfe für den Wissenstest

WOLFERN. Im Jahr 2017 findet der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend der Bezirke Steyr-Land und Steyr-Stadt in Wolfern statt. Als Vorbereitung für den Wissenstest wurde am 11. Februar 2017 eine Erste Hilfe-Unterweisung...

in der Volksschule Wolfern durchgeführt. 243 Jungfeuerwehrmitglieder und 64 Betreuer sind von den 21 Lehrbeauftragten und Mitarbeitern des Roten Kreuzes Steyr-Land in den Maßnahmen der Ersten Hilfe geschult worden.

In Theorie und Praxis sind den Jugendlichen auf spannende Weise die Grundlagen der Hilfeleistung vermittelt worden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Jugendlichen im Speziellen auf den Wissenstest in den Disziplinen Bronze, Silber und Gold vorzubereiten.

Dank der perfekten Vorbereitung durch die Freiwillige Feuerwehr Wolfern unter HBI Martin Hofmeister ist es möglich gewesen, die hohe Teilnehmerzahl in 2,5 Stunden zu unterrichten. Ein großer Dank gilt im Besonderen den Mitarbeitern des Roten Kreuzes, die sich für diese Schulung zur Verfügung gestellt haben.

Fotos: HAW Markus Hofstödter

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren