Get Adobe Flash player
 25 .05. 2017 um 08:52 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4791 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR. 3. JUNI 2017. Zur Gastgarteneröffnung im Gasthof Bauer treffen sich üblicher Weise die kulinarischen Schmankerl'n wie Kistenbratl, Kesselgulasch und geräucherte Forellen, mit den musikalischen. Dieser Tradition bleibt Gastgeberin Regina Trauner auch heuer treu ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Stadtrat Gunter Mayrhofer und Fraktionsobmann Markus Spöck (beide ÖVP) machten vor wenigen Tagen medial auf die unklare Situation für Arbeitnehmer und Shopbetreiber im Citypoint aufmerksam ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR-LAND/OÖ. 5.800 Schülerinnen und Schüler schnüren heuer ihre Laufschuhe für Menschen in Not. Bisher nahmen u.a. die NMS Losenstein, die NMS Weyer, die VS Weyer, die BBS Weyer, die VS Kronstorf, die NMS Molln und die VS Gaflenz ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Gutgläubigkeit älterer Dame ausgenutzt

STEYR. Zwei bislang unbekannte Männer besuchten gestern (21.02) gegen 11:45 Uhr eine 84-Jährige in deren Wohnung in Steyr. Sie erzählten ihr, dass sie den verlockenden Betrag von 148.000 Euro als Einmalüberweisung erhalten würde...

wenn sie eine Vorauszahlung von 9.000 Euro leiste. Da die Pensionistin nicht so viel Geld in ihrer Wohnung hatte, erklärte sich einer der Täter bereit die Differenz auf 9.000 Euro aus eigenen Mitteln vorzustrecken.

Die Pensionistin übergab ihm ihr gesamtes Bargeld. Der unbekannte Täter erklärte der 84-Jährigen, dass er nun zur Bank gehen und eine Überweisung durchführen werde. Und dass sie ab 16 Uhr die 148.000 Euro von der Bank abheben könne. Anschließend verließen die Männer die Wohnung.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Steyr-Münichholz unter 059133/4145.

 

Kommentare  

 
# .??? 2017-02-23 12:28
wieso läuten solche gfrasta bei mir nie??? :-x
Antworten
 
 
# Aoufblaahde SpinohtwochtlGreana Stoanlfressa 2017-02-23 16:57
waäust dou nix host was dee intaressieat!
Aound aollewaeu dees greane Gfrieß vo dair intaressieat ah neamt.
Antworten
 
 
# .??? 2017-02-24 07:13
Sehr geistreich. :-* :cry: :-x
Antworten
 
 
# oba geehG.Stfsa 2017-02-24 07:37
aärga di net, es is haoit sou,
bleede Fraogn griagn nua bleede Aountwoatn.
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren