Get Adobe Flash player
 26 .05. 2017 um 00:03 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3928 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR. 3. JUNI 2017. Zur Gastgarteneröffnung im Gasthof Bauer treffen sich üblicher Weise die kulinarischen Schmankerl'n wie Kistenbratl, Kesselgulasch und geräucherte Forellen, mit den musikalischen. Dieser Tradition bleibt Gastgeberin Regina Trauner auch heuer treu ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Stadtrat Gunter Mayrhofer und Fraktionsobmann Markus Spöck (beide ÖVP) machten vor wenigen Tagen medial auf die unklare Situation für Arbeitnehmer und Shopbetreiber im Citypoint aufmerksam ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR-LAND/OÖ. 5.800 Schülerinnen und Schüler schnüren heuer ihre Laufschuhe für Menschen in Not. Bisher nahmen u.a. die NMS Losenstein, die NMS Weyer, die VS Weyer, die BBS Weyer, die VS Kronstorf, die NMS Molln und die VS Gaflenz ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Wissenstest der Feuerwehrjugend Steyr-Land und Stadt in Wolfern

WOLFERN. Der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend der Bezirke Steyr-Land und Steyr-Stadt fand am 11.03.2017 in der Volksschule Wolfern mit Unterstützung der Feuerwehr Wolfern statt. Im heurigen Jahr stellten sich 279 Burschen und Mädchen...

im Alter zwischen elf und sechzehn Jahren dieser Prüfung.

Dank der guten Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Wolfern, unter Kommandant HBI Martin Hofmeister und seinen Kameraden, konnte der diesjährige Wissenstest wieder problemlos durchgeführt werden.

Die Prüfung wird in den Disziplinen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Die Teilnehmer müssen Fragen zu den Kapiteln Allgemeinwissen über die eigene Gemeinde und Feuerwehr, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde, Vorbeugender Brandschutz, Gefährliche Stoffe, Verkehrserziehung, Funk, Kartenkunde und Erste Hilfe in einem Stationsbetrieb beantworten.

Ein Dank an dieser Stelle dem Roten Kreuz, das uns bei der Vorbereitung und Prüfung der Ersten Hilfe unterstützte.

Von dem hohen Wissensstand konnten sich OBR Wolfgang Mayr, BR Heinz Huber, BR Gerald Ettlinger, sowie BR Martin Scharrer vom Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land sowie Thomas Schurz und Peter Schrottenholzer vom Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Stadt überzeugen. Auch Bürgermeister Karl Mayr und Vizebürgermeisterin Johanna Derfler sowie die Ehrendienstgrade E-OBR Max Presenhuber und E-OBR Josef Edlmayr waren anwesend.

Fotos: Peter Röck

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren