27 .05. 2018 um 19:11 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4419 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Zahlreiche Gäste wohnten der standesamtlichen Trauung in Steyr von Caroline und Otto Schörkhuber bei. Seine Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kleinraming standen Spalier. Aber es gab noch eine Prüfung zu meistern für das Brautpaar...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Zum bereits 21. mal lud Organisator Alexander Hrinkow das „Who is Who“ der Mountainbike-Szene um sich in der Altstadt von Steyr vor 4000 Zuschauer zu messen. Doch auch einige Fahrer des Continental Teams Hrinkow Advarics Cycleang ließen es sich nicht nehmen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Neues aus dem Rathaus im Juli

STEYR. Im Steyrer Hallenbad werden im August dieses Jahres Sanierungsarbeiten durchgeführt. Der Stadtsenat gibt dafür etwa 40.300 Euro frei. Ein neues Löschfahrzeug für Feuerwehr wird benötigt ...

Die Stadt plant, für den Löschzug 3 der Freiwilligen Feuerwehr Steyr ein neues Löschfahrzeug zu kaufen. Das derzeit noch verwendete Fahrzeug entspricht nicht mehr den aktuellen technischen Anforderungen. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, für den Kauf des Fahrzeuges insgesamt 370.848 Euro freizugeben. Das Fahrzeug soll in zwei Jahresraten bezahlt werden: 180.000 Euro im Jahr 2017, der Restbetrag von 190.848 Euro im Jahr 2018.

Stadt unterstützt Christkindlmarkt

Für den Christkindlmarkt auf der Promenade sowie für die dazugehörige Weihnachtsbeleuchtung auf der Promenade und auf dem Stadtplatz gibt der Stadtsenat 11.700 Euro als Subvention frei.

Aufstiegshilfe Tabor: Architekten-Wettbewerb geplant

Die Stadt plant, im Herbst 2017 einen Architekten-Wettbewerb für den Bau der Aufstiegshilfe auf den Tabor durchzuführen. Dazu sollen 21 Architektinnen und Architekten eingeladen werden. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, für den Bewerb Preisgeld in Höhe von 40.500 Euro (exklusive Umsatzsteuer) freizugeben.

Palmenhaus soll für Ausstellungen umgebaut werden

Das Palmenhaus im Schlosspark soll saniert werden. Die Räume des Gebäudes könnten dann für Ausstellungen verwendet werden. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, für die Sanierung 59.400 (exklusive Umsatzsteuer) Euro freizugeben.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren