24 .05. 2018 um 19:41 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2902 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

ASCHACH. m 30. Mai 2018 findet ab 18 Uhr der traditionelle Grillabend der Feuerwehr Aschach beim Feuerwehrhaus statt. Wir grillen für Sie Steckerlfische, Kotelette und Bratwürstl.
Neben Bier vom Fass verwöhnen wie Sie...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

GARSTEN. Die Freiwillige Feuerwehr Garsten trägt am 30. Juni 2018 den Bezirksbewerb Steyr-Land am Sportplatz des SV Garsten aus...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Pensionistin stürzte mit Pkw 30 Meter tief in Bachbett

REICHRAMING. Eine 76-jährige Pensionistin aus Losenstein fuhr am 16. Juli 2017 gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw am Güterweg Niglgraben im Gemeindegebiet von Reichraming talwärts ...

Am Beifahrersitz saß eine 66-Jährige Frau aus Steyr. Die 76-Jährige kam aus noch ungeklärten Gründen nach einer starken Linkskurve links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte mit der Böschung, schleuderte zurück und stürzte von der Fahrbahn in einen ca. 40 Grad steilen Bergwald ab.

Das Fahrzeug kam nach ca. 30 Höhenmetern auf den Rädern im Bachbett des Niglgraben-Baches zum Stillstand. Die beiden Frauen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und von Kräften des Roten Kreuzes Ternberg und Steyr, sowie der Besatzung des Notarzthubschraubers "Christophorus 15" vor Ort erstversorgt und danach ins Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert. Die beiden Verletzten mussten aus dem steilen Gelände mit Bergetragen gerettet werden.

Fotos © FF Reichraming.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren