18 .01. 2018 um 14:37 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3927 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Das Duo Bodecker & Neander präsentiert am 25. Jänner 2018 um 19.30 Uhr im Alten Theater ihre Pantomime-Produktion „Hereingeschneit“. Wolfram von Bodecker und Alexander Neander waren Bühnenpartner des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau, ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. Michael Noggler wechselt von Ligakonkurrent Bad Gleichenberg an die Volksstraße ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Übung macht den Meister: Herbstübung des Feuerwehrabschnittes Bad Hall

PFARRKIRCHEN. Vor kurzem fand die diesjährige Herbstübung des Feuerwehrabschnittes Bad Hall in Pfarrkirchen statt. Übungsannahme war ein defekt in der Hackschnitzelanlage eines Bauernhofes am Rand von Pfarrkirchen...

Als erst alarmierte Feuerwehr, traf die FF Pfarrkirchen mit dem Kommandobus ein und begann die Lage vor Ort zu erkunden.

Wie auch im real Fall wurde durch den Übungsleiter die Alarmstufe 2 der Pflichtbereichs Feuerwehr Pfarrkirchen gegeben. Die 7 Feuerwehren des Abschnittes und die Nachbarwehren Krühub und Ehrnsdorf wurden somit durch die Bezirkswarnstelle Großraming alarmiert.

In der Erstphase musste eine Reglose Person aus dem Heizhaus gerettet und Gasflaschen die sich darin befanden geborgen werden.  Durch die Ausbreitung des Feuers ist versucht worden ein Übergreifen auf das Stall- und Wohngebäude zu verhindern.

Wasserversorgung für das Übungsobjekt kam vom Löschwasserteich nebenan und von den Förderleitungen von einem 460m entfernten Bach mit 15° Steigung. Ebenfalls wurde eine Zubringerleitung vom Löschteich in 980m Entfernung gelegt und durch mehrere Pumpen die Wasserversorgung durchgeführt.

Durch die Ausbringung der Landmaschinen wurde im Nebengebäude eine Person mit dem Anhänger niedergestoßen und musste durch Bölzen und anheben gerettet werden.
Bei den Löscharbeiten wurde vom Hofbesitzer noch eine Person vermisst gemeldet. Diese wurde als letztes in der Nähe des Getreidesilos im 1.OG gesichtet. Durch die Feuerwehr Bad Hall wurde der Hof-Gehilfe, der sich einen Fuß brach und nicht mehr gehen konnte, mit der Korbtrage nach unten befördert. 

Nach zirka einer Stunde wurde das Szenario beendet und zur Übungsnachbesprechung übergegangen. Nach kurzer Information über die Ausgangslage, ging es zu einer Jause die durch die Gemeindevertreter bezahlt wurde über.

Es waren 120 Mann von 9 Feuerwehren bei dieser Übung im Einsatz

Steyr-Land: Adlwang, Bad Hall, Pfarrkirchen, Rohr, Steinersdorf, St. Nikola, Waldneukirchen

Krichdorf: Ehrnsdorf, Krühub.

Fotos: FF Pfarrkirchen

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren