24 .10. 2017 um 02:06 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3754 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Vor 79 Jahren, am 9. November 1938, inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört und jüdische Bürger verhaftet...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie sich die Arbeitswelt und auch die digitale Welt in den letzten zwei Jahrzehnten verändert haben, wird beim Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 bei BMD Systemhaus am 16. Oktober deutlich ...

Weiterlesen...

Sport

BERLIN/STEYR. Vergangenes Wochenende, von 19. bis 22. Oktober, fand die Bahn Europameisterschaft in Berlin statt. Die beiden Europameister Andreas Graf und Andreas Müller standen dabei ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Pkw überschlug sich bei Unfall

DIETACH. Eine 23-Jährige aus Hargelsberg lenkte heute (08.10) gegen 9:30 Uhr ihren Pkw in Dietach auf der B309 Richtung Steyr. Auf dem Beifahrersitz, in einem Kindersitz angegurtet, fuhr ihre 2-jährige Tochter mit...

Aus unbekannter Ursache geriet sie mit dem Fahrzeug auf der regennassen, rutschigen Fahrbahn ins Schleudern und kam links von der Fahrbahn ab. Nach Überfahren eines Leitpflocks fuhr sie auf die ansteigende Straßenböschung, wo sich der Pkw überschlug und auf dem Dach zu liegen kam.

Die beiden Insassen wurden mit Verletzungen unbekannten Grades mit der Rettung ins Krankenhaus nach Steyr gebracht.

Der Verkehr auf der B309 war während der Bergung des Fahrzeuges kurzfristig gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde veranlasst.

 

Kommentare  

 
# Türkise ÖVPler gefählich unterwegsin Österreich-T1 2017-10-09 13:30
Grauslich erschütternde Erfahrungen am politischen-Parket & im politischen-Verkehr mussten sowohl der schwarze Ex-Vz.BK. & Ex-ÖVP-Obmann Mitterlehner, als auch der rote BK Kern & SPÖ-Vorsitzende(samt Gattin), mit Aussen-&Integra-Minister ‘Kurz & Vasallen‘ erleiden. Erstaunlich erfolgreich schlägt Kurz(er Hand) der macht-& karriere-g-e-i-l-e Handlanger der obersten fünf Prozent der Bevölkerung, Alle & Alles rücksichtslos aus dem Weg, die sich gegen seine Absichten, im Wege befinden. *)

Allerdings werden neuerdings auch auf österreichischen Straßen X-beliebige Verkehrsteilnehmer immer wieder gefährlich aus dem Weg gecrasht, wenn der ‘Innen-Minister im Konvoi‘ mit völlig unsicheren ‘Sicherheitsleuten‘ im öffentlichen Aufrag unterwegs ist. **)

Es empfiehlt sich daher:
*) Im politischen Verkehr, den Kurz(-händigen) und seine persönlichen aber stets bedrohten(s.o.) Weggefährten, sowohl in gleicher Richtung wie auch im Gegenverkehr, aus Sicherheitsgründen tunlichst zu meiden.
**) Vor jeder eigenen Ausfahrt verlässliche Erkundigungen im Verkehrsministerium einzuholen, wo sich der I-Minister jeweils auf der Straße befindet, um genau diese ausschließen zu können.

Etwaige weitere diesbezügliche Entwicklungen*)**), nach den Wahlen am 15.Okt.2017, sind genau zu beobachten, peinlichst zu dokumentieren und allen Tageszeitungen (mit Ausnahme des wabbrigen Blattl’s) in Österreich zu melden.
Antworten
 
 
# gehts eh nui hoid 2017-10-09 18:28
haums die einbrochen ?
Antworten
 
 
# .. 2017-10-09 14:52
Und was ist mit Ihrem Freund ???
Antworten
 
 
# !! 2017-10-09 18:09
Der ist noch nicht unter ihre Räder gekommen!
Antworten
 
 
# Des untreuen Kurz-s unneue ÖVPals Datenklauer,T2 2017-10-09 19:52
Heute wurde uns unerfreuliche & unerwünschte Post zugestellt.
Wie kommt die “unneue Volkspartei“ mit Wiener Adresse, an unsere Adresse und an Kenntnisse über persöniche Umstände, wie zB. unser Alter. Ohne dass wir selbst Parteimitglied oder Unterstützer sind?

Wir protestieren und verbieten ein für alle Mal, uns mit derartiger Lügen-& Schmutzkübel-Post weiter zu belästigen. Unser Mistkübel speit sich damit immer an.

Ich zitiere auszugsweise daraus:
„Denn in den letzten Jahren ist unser Land oft falsch abgebogen…“
…und stelle berichtigend fest.
Unser Land ist nicht im Sinne eines gestörten autonomen Fahrzeuges falsch abgebogen. Es wurde in den Jahren 2000 bis 2006 stückchenweise, an Private und vor allem zum Eigennutzen der Überschlauen, verschleudert. Der Sozialstaat wurde rigoros beschädigt und wie die "Rotznase" selbst auch feststellt, bei der Stellung in der Welt zurückgeworfen. Im Besonderen wurde unser Land in Kärnten mit Wiener- und Banken-Unterstützung an die Wand gefahren. Also -A-U-C-H- gecrasht. Die Frage, ob Zufall und Dummheit oder Absicht dahinter standen, beschäftigt auch nach vielen Verurteilungen noch heute die Justiz und Gerichte.

Weiters war in den letzten 7 Jahren (der unsaubere) Minister Kurz bei allen Regierungsbeschlüssen ohne seine Gegenstimme mitwirkend, durch die -nach seinen eigenen schriftlich vorliegenden Worten ausgedrückt- unser Land falsch abgebogen ist.
Warum ist er, der auf das Wohl des Staates vereidigte Minister, nicht schon damals, als es nicht um das Wohl seiner Karriere ging, sondern um das Wohl des Staates Österreich, nicht so energisch, so vollmundig und heilsbringend alleswissend, innerhalb und ggf. außerhalb der Regierung, gegen alle Fehler zeitgerecht aufgetreten.
Antworten
 
 
# Des untreuen Kurz-s unneue ÖVPals Datenklauer,T3 2017-10-09 20:03
Mann/Frau kann nur annehmen, es lag die volle Absicht und Kalkül hinter dem vollzogenen Vertrauensbruch und der Untreue gegenüber der Bevölkerung, seiner Regierung, …seinem Dienstgeber-, vor.
Was folglich Land auf und Land ab in jedem Wirtschaftsbetrieb eine begründete fristlose Entlassung zur Folge hat. Da eine Minister-Funktion auf Staatsebene, einer leitenden Position auf höchster Ebene in einem Betrieb gleichzusetzen ist, muss auch beim Vorliegen eines Sachschadens durch grob fahrlässige oder mutwillige Fehlleistungen eines Ministers, die Schadenersatz-Klage vom Staatsanwalt, auf Antrag der derzeitigen/nachfolgenden Regierung eingebracht werden.

Schadensaufstellung bis 2018 :
Wert der nicht gefassten Beschlüsse zum Schaden der
Wirtschaft und Bevölkerung Österreichs: Xx.xxx Mio €,
Wahlkampfkosten aller Parteien 40 bis Xxx Mio €.
Kosten des Wahlvorganges Xx,- Mio €.

Man darf gar nicht an die Summe in ATS denken. Und ganz besonders daran nicht, was damit in den Schulen, in Krankenhäusern und Altenpflegeheimen und in Forschungsstätten Österreichs in den nächsten ein bis zwei Jahren alles Bildendes, Lebenserhaltendes, Wirtschaftförderndes geschehen hätte können.

Diese “unsaubere Rotznase“ samt unbekannter Putschisten darf sich in Österreich ungestraft wählen und anschließend auch huldigen lassen?
Am liebsten würde ich nicht zur Wahl gehen und alle,…wirklich alle unentschlossenen Wähler auch dazu auffordern.
Das würde DIE allerdings BELOHNEN-!!!--???

Darum gilt (ohne Düringer):
Jede Stimme für irgendeine andere ernstzunehmende Liste ist doppelt mehr Wert als für “Kurz-Türkis“, oder ungültig!!!

Ein durch Hofer und Kurz, lang
leidgeprüfter Wähler!
(mit 3/4 sinnlos sündteuren Wahlen!)
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren