19 .06. 2018 um 22:03 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3395 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

SAND/GARSTEN. Am Mittwoch, 11. Juli 2018 findet wieder der traditionelle Grillabend der Freiwilligen Feuerwehr Sand statt, und es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie zahlreich bei dieser Veranstaltung begrüßen könnten, freut sich Kommandant HBI Karl Sallinger ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

ADLWANG. Dass Sonne nicht nur Licht und Wärme spendet, sondern auch Strom für den regsamen Betrieb des Kindergartens liefert, das wissen die Kinder in Adlwang ganz genau ...

Weiterlesen...

Sport

GARSTEN. Auch der 6. Eisenwurzen Triathlon in Garsten erstrahlte am 17.06.18 wieder in kaiserlichem Gelb. Bei perfektem Triathlon-Wetter wurden die AthletInnen in Startwellen ins Wasser gelassen. Nach 500 m Schwimmen ging es auf den leicht welligen 2x zu ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Auto stürzte über Böschung: Beifahrer verletzt

STEYRLING. Eine 72-jährige Pensionistin aus Lauterbach lenkte am 15. Oktober um 14:17 Uhr ihren Pkw auf der B 138 von St. Pankraz in Richtung Kirchdorf an der Krems. Am Beifahrersitz befand sich ihr 75-jähriger Gatte. Kurz vor dem Kalkwerk Steyrling ...

fuhr sie aus unbekannter Ursache auf den Randstein und kam ca. 30 Meter weiter neben der Leitplanke von der B 138 ab.

Das Fahrzeug rammte zwei Verkehrszeichen, schlitterte entlang der steilen Böschung und kam schließlich 20 Meter weiter, vermutlich nach einem Überschlag, am Fuße der Böschung im dichten Gebüsch neben dem Altstoffsammelzentrum Steyrling seitlich zum Liegen.

Die Fahrzeuglenkerin befreite sich leicht verletzt selbst aus dem Unfallwrack. Ihr Ehemann musste von der Feuerwehr Steyrling und dem Notarzt im unwegsamen Gelände aus dem Wrack befreit werden. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Kirchdorf eingeliefert.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren