17 .12. 2017 um 01:28 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4363 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Der Feuerwehrball Kleinraming ist ein Muss für alle, die gerne Leute treffen, oder sich einfach nur unterhalten wollen. Das Event geht am Samstag, 06. Jänner 2018, um 20.30 Uhr, im Gasthaus Froschauer...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der gebürtige Steyrer Helmut Reitter hat den Architekten-Wettbewerb für die Aufstiegshilfe auf den Tabor nach einem einstimmigen Beschluss der sechsköpfigen Jury gewonnen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Den Nachwuchsfußballern der Region eine große Bühne bieten, wie man sie normalerweise nur von Turnieren bei den Fußballprofis kennt. Dies ist einigen Enthusiasten aus den Reihen des USV St. Ulrich gleich mit der ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

„IT is cool“ – IT Experts Austria suchen junge Videotalente für Filmprojekt

STEYR. Die Initiative IT Experts Austria sucht junge Filmemacher, um den Standort Steyr am Nationalpark für die IT-Branche zu präsentieren. Unter dem Motto „IT is cool“ organisieren die IT Experts Austria ...

auch 2018 wieder einen Videowettbewerb. Der Aufruf, am Projekt teilzunehmen, richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen. Sie sollen mit ihren Arbeiten in Form von Kurzvideos zeigen, welche Bedeutung Steyr am Nationalpark für die IT-Branche hat. Bereits im Vorjahr haben viele junge Talente mit Begeisterung bei dem Wettbewerb teilgenommen und auch dieses Mal werden wieder viele spannende und unterhaltsame Videos erwartet.

Viele Unternehmer und IT-Experten wissen um die Bedeutung des Großraums Steyr am Nationalpark für die IT-Branche. Die IT Experts Austria verstehen sich als Initiative, die IT-Betriebe vereint, die Branche mit Ausbildung und Politik vernetzt und Synergien bildet. In diesem Sinne wurde wieder ein Video-Projekt gestartet. Dabei sollen junge Talente ihre Ideen rund um die IT-Branche in Form eines Kurzfilms visualisieren. Der Aufruf richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen.

Kurzfilme mit Botschaft

Den jungen Videokünstlern steht es dabei frei, wie sie ihre Werke gestalten. Es gibt keine Vorgaben bezüglich der Umsetzung. Auch steht es den Teilnehmern frei, ob sie alleine oder im Team arbeiten wollen. Die Aufgabe besteht darin, in einem 30 bis 150 Sekunden langen Video aktuelle Themen zu IT zu transportieren. Als Hilfestellung zur Themenfindung gibt es einige mögliche Fragestellungen, etwa „Was funktioniert mit IT besser als ohne?“ oder „Wie würde die Welt ohne IT aussehen?“. Die einzige Vorgabe ist, die Vision und die Werte der IT Experts Austria zu transportieren.

Preise für die Gewinner

Eine Jury wird in den Kategorien Kreativität, Professionalität und Botschaft die Videos bewerten und drei Gewinner auswählen. Für die drei besten Videos gibt es natürlich auch Preise, unter anderem Geldpreise in der Höhe von 500, 300 und 100 Euro. Außerdem werden die Videos eventuell für Werbezwecke genutzt, weshalb sie YouTube kompatibel sein müssen (mpeg4 oder ähnliche Formate). Bis 5. März 2018 können die Filmprojekte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. „Wir freuen uns auf rege Teilnahme und spannende Umsetzungen der Themen“, sagt Ing. Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria.


Eduard Riegler, Bezirksstellenobmann WKO Steyr-Stadt und Ing. Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria, laden zum Filmprojekt „IT is cool“ ein.    Foto: (c) IT Experts Austria

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren