18 .01. 2018 um 06:50 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4641 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Das Duo Bodecker & Neander präsentiert am 25. Jänner 2018 um 19.30 Uhr im Alten Theater ihre Pantomime-Produktion „Hereingeschneit“. Wolfram von Bodecker und Alexander Neander waren Bühnenpartner des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau, ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. Michael Noggler wechselt von Ligakonkurrent Bad Gleichenberg an die Volksstraße ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Heizraumbrand in Großraming

GROßRAMING. Zu einem Wohnhausbrand wurden die Feuerwehren Großraming, Maria Neustift und Pechgraben am Morgen des 13. Dezember gerufen. Nur mehr mit schwerem Atemschutz...

konnten drei Trupps in ein stark verrauchtes Wohnhaus vordringen. Dass es sich um einen Brand im Heizraum handelt war schon am Alarmierungstext ersichtlich.

Die Atemschutztrupp der FF Großraming erreichten schnell den Brandherd und konnten das Feuer schnell löschen. Eine weitere Ausbreitung konnte so verhindert werden.  Währenddessen wurde eine Zubringerleitung von einem Hydranten aufgebaut

Ein zweiter Atemschutztrupp löste im Anschluss den Trupp aus Großraming ab und räumte die verbrannten und verkohlten Gegenstände aus dem Heizraum. Der dritte AS Trupp kümmerte sich anschließend um das Abpumpen des Löschwassers. Um 11:15 Uhr konnte "Einsatzende" vermeldet werden.

Im Einsatz waren:  FF Großraming, FF Pechgraben, FF Maria Neustift und die FF Losenstein (Atemschutzfahrzeug).

Fotos: FF Großraming

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren