16 .01. 2018 um 08:46 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4873 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am 27.Jänner 2018 wird in Gleink wieder der rote Teppich ausgerollt. Der Löschzug 3 der Freiwilligen Feuerwehr Steyr darf Sie wieder zum Feuerwehrball nach Gleink einladen...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Seit 4 Jahren begleitet die Steyrerin Mag. Anita Haider Organisationen, Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen Personal, Führung, Coaching und Training. Sie steht für ganzheitliche Unternehmensberatung und Persönlichkeitsentwicklung ...

Weiterlesen...

Sport

TIROL/STEYR. Nach intensiven Trainingseinheiten stand am Sonntag den 7.1 bereits das erste Spiel am Programm. Die VBC Jungs mussten etwas ersatzgeschwächt (Fachberger, Zeiselberger sowie die 2 Nachwuchshoffnungen Mürzel und Schober waren nicht dabei) ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Das Jahr 2017 beim Wasserzug der FF Steyr

STEYR. Der Wasserzug der Feuerwehr Steyr kann wieder einmal auf ein ereignisreiches sowie übungs- und einsatzintensives Jahr zurückblicken.  Neben 9 Zugsübungen wurden noch eine Reihe an Schulungen und Ausbildungen absolviert...

Mit 21 Einsätzen gab es ein Plus von 6 Einsätzen gegenüber 2016. Insgesamt wurden rund 2400 Mannstunden geleistet, was einer ehrenamtlichen pro-Kopf- Belastung von rund 70 Stunden entspricht.

Der Wasserzug der FF Steyr wünscht Ihnen an dieser Stelle einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem ein gesundes und unfallfreies Jahr 2018!

Hier einige Highlights des abgelaufenen Jahres:

18.03.2017 Drachenbootrennen

Neben 10 weiteren Teams war auch der Wasserzug heuer mit einem Team beim Steyrer Indoor Drachenbootrennen vertreten. Bei ihrem ersten Antreten bei solch einem Event konnte der Wasserzug auf Anhieb den vierten Platz erreichen und so manchem Profi- Team aus dem In- und Ausland zeigen, was der Wasserzug Steyr leisten kann.

19.02.2017 Personensuche + Personenbergung

Nachdem eine Personensuche nach einer vermissten älteren Frau mehrere Tage zuvor negativ verlaufen war, entdeckten Passanten am 19.02.2017 im Gewässer vor der FH Steyr eine bis dahin unbekannte Leiche. Die Kameraden des Wasserzuges führten eine schwierige Personenbergung durch – Nach dem Erhebungen der Polizei wurde die Leiche als die vermisste Frau identifiziert.

27.04.2017 Wasserdienstgrundausbildung

Unser Kamerad Köstenberger Robert schloss die Wasserdienstgrundausbildung erfolgreich ab. Die diesjährige Ausbildung erstreckte sich über drei Tage und endete schließlich mit einer fachtheoretischen- und einer praktischen Prüfung. Schwerpunkte waren unter anderem die Themenblöcke „Gefahren am Wasser“, „Hochwassereinsätze“, „Ölsperren“ sowie Knotenkunde.

Wasserwehrleistungsabzeichen Gold in Linz

Am 19.05.2017 wurde an der OÖ-Landesfeuerwehrschule der Landesbewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen (WLA) in Gold abgehalten. Seitens der Feuerwehr Steyr stellte sich Wasserzugs-Mitglied Markus Winter dieser Prüfung und meisterte diese mit Erfolg.

Bezirkswasserwehrbewerb und ÖZSV Cupbewerb in Steyr

Am 28.05.2017 fand zum 25. mal der Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerb statt. Neben dem traditionellen Feuerwehrbewerb wurde auch ein Cupbewerb des ÖZSV (Österr. ZillensportVerband) auf der Enns ausgetragen. Dieser alle zwei Jahre durchgeführte Zillenbewerb wird vom Wasserzug der FF Steyr organisiert und stellt für die heimische Zillensportszene ein besonderes Highlight im Bewerbskalender dar.

05.06.2017 Rettung eines hilflosen Schwanes

Fünf Mann des Wasserzuges begaben sich mit dem A-Boot sowie der Motorzille Richtung Maria Winkling. Dort konnte das verletzte Tier auf Höhe des Segelclubs in seichtem Gewässer aufgefunden werden. Der Schwan hatte sich offensichtlich einen Flügel gebrochen. Das sehr zutrauliche Tier ließ sich widerstandlos einfangen. Nachdem der Schwan die Bootsbesatzung ins Zeughaus begleiten durfte, wurde er mit dem Rüst-Fahrzeug ins Tierheim Steyr verbracht.

12.08.2017 Sautrogrennen

Bei sehr wechselhaften Bedingungen mit richtigem „Sauwetter“ wurden die Renngeräte von den Trogbesatzungen gekonnt durch den kurzen aber knackigen Parcours manövriert. Insgesamt traten 23 Sautrogbesatzungen in den Wertungsklassen „Allgemein“, „Feuerwehr“ und „Gastronomie“ gegeneinander an.

Steyr stellt den steiermärkischen Zillen-Landesmeister

Von 2. bis 3. September fand in Unzmark/Stmk der 21. steirische LandeswasserwehrLeistungsbewerb statt. In der Wertungsklasse „Gold“ nahm HBI Erich Mekina vom Wasserzug der FF Steyr an der Veranstaltung teil. Aufgrund der schwierigen Verhältnisse auf der Mur mussten sich heuer sehr viele Teilnehmer geschlagen geben und konnten so das Ziel nicht erreichen. Erich Mekina jedoch schaffte mit einer Zeit von 02:09,17 Min die Tagesbestzeit in seiner Wertungsklasse und konnte so den begehrten Titel des steirischen Landesmeisters nach Steyr holen.

Weitere Fotos 2017: FF Steyr/WZ

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren