24 .05. 2018 um 12:14 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3235 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Nur einige wenige stumme Zeugen in der Form von Gedenksteinen und Mahnmalen erinnern noch an die ehemals durchaus lebendige jüdische Gemeinde in Steyr und Umgebung. Im Gedenkjahr 2018 soll ein kulinarischer Abend im „Gartenhaus“ (13. Juni) ein Stück Alltagskultur dieser Menschen zurück bringen: ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Am Pfingstwochenende bestritten die Steyrer Delphine mit Cheftrainer Nicolas Delvigne das traditionelle Welser Speedo Meeting. Mit über 40 Vereinen aus 10 Nationen avancierte das Meeting zu einer kleinen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Bad Hallerin verirrte sich – Alpinpolizist brachte sie sicher zum Auto zurück

GMUNDEN/BAD HALL. Eine 23-Jährige aus Bad Hall stieg gestern (09.05) um 15:30 Uhr vom "Franzl im Holz" auf den 1349 Meter hohen Katzenstein im Gemeindegebiet von Gmunden. Beim Abstieg fand sie im Bereich der Hohen Scharte...

die Abzweigung Richtung Laudachsee nicht mehr und stieg stattdessen über den Gassnersteig Richtung Lainautal ab.

Gegen 20:15 Uhr bemerkte die Bergsteigerin ihren Fehler. Da sie bei der einbrechenden Dunkelheit keine Wegweiser mehr fand, verständigte sie gegen 20:30 Uhr den Bergrettungsnotruf.

Trotz schlechtem Netzempfang konnte vom Einsatzleiter der Bergrettung Gmunden kurzfristig eine Verbindung mit der gesuchten Person hergestellt und ihre aktuelle Position festgestellt werden.

Gegen 21:30 Uhr wurde die Frau schließlich von einem Beamten der Alpinpolizei an der Abzweigung Lainautal Forststraße und Gassnersteig abgeholt und zu ihrem Fahrzeug zurückgebracht.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren