29 .03. 2017 um 18:57 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Feuerwehr, Rettung und Polizei waren gestern (27.03) gemeinsam damit beschäftigt eine 74-jährige Pensionistin nach einem Sturz über eine sehr steile Böschung zu retten...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2078 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR/OÖ. Wie Arbeits- und Wohnmöglichkeiten für Flüchtlinge in der Region geschaffen werden können, wurde beim Bezirksvernetzungstreffen Integration Steyr Land ausgearbeitet. Die Integrationsstelle OÖ, die Bezirkshauptmannschaft und das ReKI ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Ob Wasserfall- oder agiles Projektvorgehen, beide haben eines gemeinsam und das wurde beim Smart Innovation Steyr Praxistag „Projektmanagement im Wandel“ am 20. März 2017 im TIC Steyr verdeutlicht. Vier Unternehmen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach der tollen Aufholjagd im Heimspiel gegen Lafnitz und der Top-Leistung beim 3:3 bei Tabellenführer Gleisdorf gilt es für die Rot-Weißen am Freitag gegen Allerheiligen nachzulegen. "Wir wollen an diese Leistungen anknüpfen. Ich hoffe, dass ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg - Episode 10

MICHL. Zruck von da Sommapause und es geht drunta und drüba. Z'erst hobi glaubt mei Nochba hot an foan loss'n, der is a gewoitig's mannsbüd und es warat net des erste moi gwen, dass do de Wänd wockln. Oba wiri daun nix riachat woan bin, wos jo naturgesetzlich da Fall hätt sein miass'n ...

... hobi ma daun an aundan Schuldigen suachn miass'n. Woa oba eh net schwer, weil hot si glei da Nortschi gmöd dass nämlich seine Eurofeita den Schoass loss'n hom, der wos respektive defakto da Übaschoiknoi gwes'n is.

Eigentli wori daun sogoa froh drüba, weil stöts eich vor, des warat mei Nochba gwes'n, de Foign warat'n ... na, des wü i ma jetzt net vorstell'n, ois wos Recht is ... wos a von Euch hofft

Euer Michl

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren