24 .10. 2017 um 04:12 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3912 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Vor 79 Jahren, am 9. November 1938, inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört und jüdische Bürger verhaftet...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie sich die Arbeitswelt und auch die digitale Welt in den letzten zwei Jahrzehnten verändert haben, wird beim Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 bei BMD Systemhaus am 16. Oktober deutlich ...

Weiterlesen...

Sport

BERLIN/STEYR. Vergangenes Wochenende, von 19. bis 22. Oktober, fand die Bahn Europameisterschaft in Berlin statt. Die beiden Europameister Andreas Graf und Andreas Müller standen dabei ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Wird Onkel Fränk auch Steyr „heimsuchen“?

DER SPAZIERGÄNGER. Mein Spaziergang am letzten Sonntag musste bis zum Abend warten. Zu amüsant war es für mich, bereits am späten Nachmittag die vollkommen verstörten Gesichter der "eingesessenen" Polit-Granden aus Niederösterreich und Kärnten angesichts der erfolgten Invasion von Onkel Frank zu beobachten ...

Wobei ich vollstes Verständnis für die Verwunderung habe! Wie kann es der kleine Mann von der Straße sich auch erlauben, sein großzügig überlassenes, demokratisches Stimmrecht, derart zu mißbrauchen!? Es ist schließlich offensichtlich, dass der stimmentechnische Volkswandertag von hüben nach drüben nicht aufgrund schlechter Arbeit der „Großen“ seinen Startschuß erlebt hat! Es kann doch auch nicht sein, dass die Menschen da draussen derart kleinlich sind und jeden kleinen Fauxpas mit einem spontanen Sprung in den Beutel des österreichisch-kanadischen Kängurus ahnden! Für jede Wahl werden seitenlange Wahlprogramme vorbereitet und dann kommt da einer "ohne alles" und spielt den Robin Hood im heimischen Polit-Wald!

Ich fühle mich bei meinem Spaziergang trotzdem vollkommen sicher! Warum? Na hier in Steyr gibt’s keinen schützenden Wald für die Überläufer-Combo! Hier wird immer alles beim alten bleiben! Hier werden die braven Stimmenlieferanten ihr Kreuzerl immer in einem der oberen Kastln machen! Da muss man auch nicht immer hinhören, wenn diese Marionetten ihre illusorischen und jeder Grundlage entbehrenden Bedürfnisse äußern! Das Steyrer Rathaus wird sicherlich nie die Ahornblattfahne hissen! Dafür haben die Menschen hier das Spiel zu gut durchschaut! Oder?

Euer völlig ahnungsloser Spaziergänger!

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren