WESENUFER. Am Samstag, dem 15. Juni 2019, fand der Landeswasserwehrbewerb in Wesenufer statt. Während am Vormittag die Zillenbesatzungen um das Abzeichen der Stufe Bronze und Silber kämpften, traten die Einzelkämpfer am Nachmittag an ...

In einem kräfteraubenden Parcours galt es Geschick und Ausdauer zu beweisen. Eine Herausforderung der sich neun Kameraden der FF Garsten erfolgreich stellten.

Besonders erfreulich ist das ausgezeichnete Ergebnis, das Andreas Aschauer und Bernhard Nagl erzielten. Sie konnten den Vize-Landessieg im Zillenzweier der allgemeinen Klasse Silber A nach Hause „stangeln“.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kameraden zu dieser tollen Leistung.