ENNS. Vergangenes Wochenende trafen sich in der Ennser Sporthalle TOP-Vereine aus Österreich und Deutschland, um sich den begehrten Titel des 3. International Indoor Cups auszuspielen. Der vom Ennser Sportklub veranstaltete International Indoor Cup lockte zahlreiche Besucher in die ...

Sporthalle. Dabei zeigten die U14- und U16-Mannschaften Ihr Können mit schönem Kombinationsfußball.

Würzburger Kickers und FC Stadlau Wien holen sich die Titel
Im spannenden U14 Finale setzten sich die Würzburger Kickers gegen den SK Sturm Graz durch und
holten sich somit den begehrten Titel des International Indoor Cups. Im Spiel um Platz 3 gewann der
FK Hagenbrunn gegen die Kicker von Wacker Burghausen.

In der U16 überraschte der Nachwuchs des FC Stadlau Wien und gewann das Finale gegen Wacker
Burghausen. Im Duell um Platz 3 setzte sich der GAK gegen den SK Vorwärts Steyr durch.

Projekt „Jugend & Zukunft“
Der International Indoor Cup brachte in diesem Jahr nicht nur sportliche Highlights, sondern hatte
auch einen sozialen Hintergrund. Das Projekt „Jugend & Zukunft“ der Österreichischen Kinder-Krebs-
Hilfe wurde unterstützt. Dabei werden Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihrer Kindheit an
Krebs erkrankt waren, auf Ihrem Weg in Ausbildung oder Beruf optimal unterstützt, damit einem
unabhängigen und selbstständigen Leben nichts im Weg steht.

Größtes internationale U14-Turnier in Oberösterreich
Auch im nächsten Jahr wird es einen International Indoor Cup geben und schon jetzt darf man sich
auf das größte internationale U14-Turnier in Oberösterreich mit Top-Mannschaften aus Europa
freuen, verraten die Organisatoren Stefan Fastlabend und Mario Pecile.