29 .03. 2017 um 19:01 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Feuerwehr, Rettung und Polizei waren gestern (27.03) gemeinsam damit beschäftigt eine 74-jährige Pensionistin nach einem Sturz über eine sehr steile Böschung zu retten...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2090 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR/OÖ. Wie Arbeits- und Wohnmöglichkeiten für Flüchtlinge in der Region geschaffen werden können, wurde beim Bezirksvernetzungstreffen Integration Steyr Land ausgearbeitet. Die Integrationsstelle OÖ, die Bezirkshauptmannschaft und das ReKI ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Ob Wasserfall- oder agiles Projektvorgehen, beide haben eines gemeinsam und das wurde beim Smart Innovation Steyr Praxistag „Projektmanagement im Wandel“ am 20. März 2017 im TIC Steyr verdeutlicht. Vier Unternehmen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Garstner Birnstinglmeisterschaft 2017 von 23. bis 28. Jänner

GARSTEN. Die Veranstaltung findet bei ausreichenden Temperaturen auf den Eisstockbahnen beim Real-Sportheim statt. Falls keine Eisbahnen zustande kommen, wird mit „Birnbummerln“ in der Stocksporthalle Garsten gespielt ...

Die Garstner Birnstinglmeisterschaft konnte in den letzten Jahren jeweils mit 35 Mannschaften durchgeführt werden, das entspricht 140 Teilnehmern. Damit ist dieses 6-tägige Turnier vom Starterfeld her die größte Garstner Wintersportveranstaltung. Der organisierende Verein ist der SC Real Dambach mit seiner Sektion Stocksport, in Person von Herbert Gschneidtner als Sektionsleiter mit seinem Team.

Trotz zahlreicher Anmeldungen sind wir jedes Jahr froh, bei diesem kulturellen und sportlichen Großereigniss neue Teams begrüßen zu dürfen (Nennschluss: 13.01.2017).

Neu --- Pro Mannschaft sind maximal zwei aktive Vereinsschützen erlaubt --- Neu

Gespielt wird ein Mannschaftsbewerb „halbolympisch“ mit 4 Personen pro Team.

Bei Fragen zögern Sie nicht und kontaktieren bitte den Organisator in Person von Herbert Gschneidtner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , + 43 664 88 37 11 73  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren