24 .01. 2017 um 10:11 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

LOSENSTEIN. Ein 9-jähriger Bub aus Losenstein wurde von einem Pkw erfasst und verletzt. Gestern (23.01) gegen 16:45 Uhr lenkte ein 29-Jähriger aus Ternberg seinen Pkw im Ortsgebiet von Losenstein...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3695 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR.„Bitter Pills“ nennt der Innviertler Künstler Christoph Luckeneder seine Ausstellung, die ab 5. Feber in der gallery4art in der Frauengasse in Steyr zu sehen ist. Und es sind wahrhaft ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

OÖ. Hundertfach geteilt, tausendfach gelesen und trotzdem erstunken und erlogen – das beschreibt das Social-Media-Phänomen der „Fake-News“ oder Falschnachrichten. „Manipulative Falschmeldungen haben ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Garstner Birnstinglmeisterschaft 2017 von 23. bis 28. Jänner

GARSTEN. Die Veranstaltung findet bei ausreichenden Temperaturen auf den Eisstockbahnen beim Real-Sportheim statt. Falls keine Eisbahnen zustande kommen, wird mit „Birnbummerln“ in der Stocksporthalle Garsten gespielt ...

Die Garstner Birnstinglmeisterschaft konnte in den letzten Jahren jeweils mit 35 Mannschaften durchgeführt werden, das entspricht 140 Teilnehmern. Damit ist dieses 6-tägige Turnier vom Starterfeld her die größte Garstner Wintersportveranstaltung. Der organisierende Verein ist der SC Real Dambach mit seiner Sektion Stocksport, in Person von Herbert Gschneidtner als Sektionsleiter mit seinem Team.

Trotz zahlreicher Anmeldungen sind wir jedes Jahr froh, bei diesem kulturellen und sportlichen Großereigniss neue Teams begrüßen zu dürfen (Nennschluss: 13.01.2017).

Neu --- Pro Mannschaft sind maximal zwei aktive Vereinsschützen erlaubt --- Neu

Gespielt wird ein Mannschaftsbewerb „halbolympisch“ mit 4 Personen pro Team.

Bei Fragen zögern Sie nicht und kontaktieren bitte den Organisator in Person von Herbert Gschneidtner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , + 43 664 88 37 11 73  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren