25 .06. 2017 um 02:15 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Die Polizei Steyr konnte einen beschäftigungslosen 36-Jährigen aus Steyr als jenen Verdächtigen ausforschen, der nachts zum 22. Juni 2017 in ein Bürogebäude in Steyr eingebrochen sein und unter anderem Bargeld...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3389 Gäste und ein Mitglied online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STADT HAAG. Am 30. Juni und am 1. Juli findet bereits zum elften Mal das Bock auf Revo*lotion Allstars Festival beim Böllerbauer in Stadt Haag statt. Wie die letzten Jahre wird auch heuer für das Flüchtlingsprojekt Ute Bock gesammelt. Das Wochenende ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Hoch hinaus will das Steyrer Startup openIDA, das aus den Stammtischen 4.0 des Expertennetzwerks Smart Innovation Steyr (SI.SR) hervorgegangen ist. Am 12. Juni 2017 gestaltete es selbst den SI.SR Stammtisch 4.0 und lieferte spannende Einblicke ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Fehlstart: Vorwärts verliert trotz früher Führung

STEYR/GURTEN. Im sechsten OÖ-Derby gegen Gurten muss sich der SK Vorwärts erstmals gegen die Innviertler geschlagen geben. Die Rot-Weißen verpatzen den Frühjahrsauftakt und müssen sich mit 1:3 geschlagen geben ...

Die Partie beginnt mit einigen Minuten Verspätung, weil noch an einem Tornetz gearbeitet werden musste. Vorwärts ist dann aber gleich hellwach und darf nach nur 17 Sekunden über den Führungstreffer jubeln. Josip Martinovic steckt den Ball durch, Yusuf Efendioglu bleibt cool und schiebt den Ball zum 0:1 am Torhüter vorbei. Die Rot-Weißen haben das Match unter Kontrolle und durchaus Möglichkeiten auf den zweiten Treffer, unter anderem scheitert Martinovic an Torhüter Wittner (22.).

Mit Fortauder der Partie erholt sich Gurten vom frühen Gegentreffer und kommt durch eine Standaradsituation ins Match zurück. Innenverteidiger Reiter trifft nach einem Kopfball per Kopf zum 1:1 (33.).

Vorwärts kommt nach dem Seitenwechsel nicht mehr richtig in Schwung. Nach einer Stunde startet Zirnitzer aus stark abseitsverdächtiger Position und bezwingt mit einem harmlosen Schuss aus spitzem Winkel Reini Großalber zum 2:1 (60.). Die Innviertler haben in der Folge die besseren Möglichkeiten und machen in der 80. Minute mit dem 3:1 durch Bajic alles klar.

Union Gurten - SK Vorwärts Steyr 3:1 (1:1)

Gurten (4-4-2): Wittner; Hirsch, Reiter, Schnaitter, Burghuber; Bajic, M. Feichtinger, Schott, Toth (91. Grabovac); Zirnitzer (88. Hadzic), Zweimüller. Ersatz: Brunthaler; Vasic, Gerner. Trainer: Rainer Neuhofer.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Ph. Bader; Chr. Bader, Himmelfreundpointner; Gotthartsleitner, Martinovic, Hebesberger (46. Gulajev); Efendioglu. Ersatz: Staudinger; Gimpl. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Torfolge: 0:1 (1.) Efendioglu (Martinovic), 1:1 (33.) Reiter, 2:1 (60.) Zirnitzer, 3:1 (80.) Bajic.

Gelbe Karten: Schnaitter (56. Foul), Burghuber (57. Foul); Hebesberger (45. Foul), Efendioglu (79. Foul).

Samstag, 11. März 2017; Park21-Arena Gurten, 600 Zuschauer SR Roman Smolinski; Patrick Karassek, Manuel Undesser

 

Kommentare  

 
# Immer hochPezi 100 2017-03-11 20:07
Ich kann nicht ganz verstehn,warum die Spieler den Ball immer hoch für den kleinen Jusuf noch vorne bringen.Dieser quierlige Mann gehört doch am Fuß angespielt,war im Herbst schon so,das müßte auch der Trainer sehen!
Aber deshalb geht's trotzdem weiter,Kopf hoch Jungs,macht weiter und kämpft dann kommt auch wieder Glück dazu!!
Antworten
 
 
# VorwärtsSteyrer 2017-03-12 12:58
Weil den Ball hoch nach vorne spielen leichter ist, als das passspiel.
Da fehlt die Technik.
War aber klar, da im Vorfeld nur von einem Sieg gesprochen wurde.
Überheblichkeit tut selten gut.
Antworten
 
 
# ...Und wer 2017-03-13 12:50
hat deiner Meinung nach nur von einem Sieg gesprochen?? Ich hab von Vereinsseite nichts dergleichen gelesen.
Und dass man sich drei Punkte wünscht, darf ja wohl noch erlaubt sein...
Antworten
 
 
# ......Steyrer 2017-03-13 13:56
Da gab es in einer Zeitung ein Statement, dass alle Vobereitungsspiele gewonnen wurden. Alle strotzen vor Selbstvertrauen.
Und dann kam das bewerbsspiel............
Antworten
 
 
# ....Und wer 2017-03-14 07:36
1. Stimmt das nicht, weil NICHT alle Vorbereitungsspiele gewonnen wurden.
2. was hat Selbstvertrauen mit deiner Aussage zu tun, dass "nur von einem Sieg gesprochen wurde"?
Deine Aussagen passen ned ganz zusammen ;-)
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren